Coming Out Buchtipp

Hallo Ihr Lieben,

Ich habe seid ein paar Jahren ein sehr guten Freund von dem ich erst seid ein paar Monaten weiß das er eigentlich auf Männer steht.
Das war schon ein kleiner Schock für mich und ich wußte Anfangs auch nicht was ich davon halten sollte bzw. wie ich damit umgehen sollte.

Naja, jedenfalls hat er mir auch von einem Buch erzählt das er sich runtergeladen hat und nachdem ich das gelesen hatte, war es kein großes Problem mehr mit Ihm wieder normal umzugehen oder auch Dinge wie früher zu unternehmen.

Auf diesem Wege wollte ich Leute denen es so ähnlich geht anraten oder mal Vorschlagen sich dieses Buch mal anzuschauen.

Es heißt "Coming Out - Selbstbewußt und glücklich Leben als Schwuler, Lesbse oder Bisexueller.
Ich glaube er hat es von Amazon oder so.

Also unserer Freundschaft hat es sehr geholfen!

Mit besten grüßen

thosch82

Themen
Antworten (1)
matze91
@thosch82

Ich weis zwar nicht, was in diesem Buch stand. Aber scheinbar hat es deine Sichtweise auf schwule Jungs, Lesben und Bisexuelle stark zum positiven verändert.
Ich selbst bin schwul und hatte mein "Outing" vor etwa 5 Jahren. Bis dahin hielt ich mich eher für Bisexuell.
Was mich jetzt interessieren würde. Was hat sich in deinem Verhältnis zu deinem Freund jetzt geändert? War vorher Homosexualität für dich etwas "Krankes" oder hattest du nur Angst, du könntest bei ihm "schwach werden"?
Ich habe inzwischen einige Heterofreunde, die auch ohne "Aufklärungsbuch" ganz normal mit mir umgehen. Komischerweise gehen einige von ihnen, mir gegenüber, auch ganz normal mit ihrer Bi-Neigung um.
Ich kenne deine sexuelle Orientierung nicht. Trotzdem, wenn dieses Buch dir so geholfen hat, empfiehl es weiter. Es gibt noch genügend "Idioten", die es dringend lesen sollten.

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren