Darf die Mutter eines Neugeborenen kein Parfüm verwenden?

Unser Tochter erwartet wohl nächste Woche ihr erstes Kind. Beim Zusammenstellen der Klinik-Tasche wollte ich ihr auch das üblich Parfüm einpacken. Sie meinte aber, daß sie das nicht brauche, weil sie gehört habe, daß man kein Parfüm verwenden sollte, wenn das Neugeborene in der Nähe ist. Ist da was dran, was könnte der Grund dafür sein und wann darf man dann wieder Parfüm verwenden? Bin dankbar für jede Info. Gruß, Babsi

Antworten (1)

Ich denke, dass deine Tochter kein Parfüm benutzen möchte, weil ihr Baby (wenn es da ist) einen so schönen, eigenen Geruch hat. Sie wird diesen Neugeborenen-Duft sicherlich immer wieder einatmen wollen und ihn nie vergessen. Ausserdem wäre der Geruch eines Parfüms nicht gesund für die Brochien des Babys und die Schwestern der Klinik sehen es auch nicht gern, wenn man sich "einnebelt".

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren