Ist ein Storchenbiss bei Babys eine Allergie?

Mein Schulfreund hat eine Schwester bekommen und dieses Baby hat einen Storchenbiss.
Was ist das genau?
Entsteht so ein Storchenbiss, wenn ein Baby noch im Mutterleib ist, oder erst wenn es geboren ist?
Oder könnte ein Baby schon gegen etwas allergisch sein?

Antworten (3)

Ein Storchenbiss ist keine Allergie, also nichts schlimmes.

Storchenbiss bei Neugeborenen

Der sogenannte Storchenbiss bei Neugeborenen tritt meist im Nacken auf. Das ist eine Erweiterung der Kapillare, also der Blutgefässe und keine Allergie. Es gibt auch noch die Blutschwämmchen, die sollten und werden auch meistens operativ eingedämmt, da sie mit dem Wachstum des Babys mitwachsen.

Roter Fleck

Das ist ein größerer roter Hautfleck, der meistens am Hinterkopf des Kindes ist. Bei den meisten verschwindet der aber nach einigen Monaten.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren