Darf ein/e Lehrer/in nach dem Schulsport mit duschen?

Hallo,

meine Sportlehrerin duscht nach der Schule immer mit uns im Duschraum und das ist schon etwas unangenehm, zumindest für mich. Aber sie meint, dass das doch nicht so schlimm sei, als wir ihr das gesagt haben.

Jetzt wollte ich wissen ob die das denn überhaupt darf oder ob das sexuelle Belästigung ist.

MfG. Lina

Antworten (13)
wandatorium

Ich bin mir ziemlich sicher, dass das so nicht erlaubt ist. Ich muss aber sagen, dass nackig sein einfach zum leben dazu gehört und ich fände es nicht schlimm. Wenn es dich stört, dann gehe doch zum Klassensprecher und sage ihm/ihr, er/sie solle bitte mit dem Lehrer darüber reden.

Ist doch nicht schlimm, bei uns hat der Lehrer auch mit gerutscht. Das wahr in den 80 ziegern ist ganz normal nackig zu sein

....

Eigentlich sollte der Lehrer/in nicht mit euch Duschen... Die haben sonst eine eigene Dusche oder die müssen warten bis ihr fertig seit.

@Rainbow14

Das Ganze mal mit einem Schreiben zu versuchen ist vielleicht keine schlechte Idee. Danke für den Tipp, wir werden es mal versuchen.

@135790

Gefunden hab ich auch nichts, deshalb wollte ich hier mal fragen.

@LinaE

Wie gesagt, es kommt ganz auf euch Schüler an!!!
Wenn ihr euch nicht wehrt, macht das keiner für euch.
Ok, also Vertrauenslehrer habt ihr nicht, Direktor + Eltern interessiert es nicht. Ist zwar schon mal ne etwas komische Schule aber ok, soll es ja geben. Habt ihr wenigstens nen Schülersprecher, oder gibt's den bei euch auch nicht? Also macht halt ein Schreiben, sammelt Unterschriften, lasst es durch den Schülersprecher an den Direktor übergeben und schaut was passiert.
Wenn nix passiert, bleibt noch der Schülerstreik! ABER nicht während der Unterrichtszeit (GANZ WICHTIG!!!).

135790
Ob sie es darf

Rein Rechtlich gesehen, finde ich dazu leider nichts.
Aber wie schon gesagt, sie ist eine Frau und solange sie nur mit euch duscht, finde ich daran nichts falsches.
Andererseits ist da Distanz zwischen Schülerin und Lehrerin arg strapaziert.
Wenn ihr es gar nicht möchtet, würde ich mal auf die Barrikaden gehen und ihr duscht euch alle nicht, wenn sie sich duscht.
Ihr stellt sie praktisch vor der Wahl entweder Sie oder Ihr aber nicht beide.

**Wir drehen uns irgendwie im Kreis **

@135790

Da hast du sicherlich Recht, aber ich wollte eigentlich nur wissen ob du das denn überhaupt darf.
Das wir unseren Körper kennen ist ja klar, aber unsere Lehrerin geht es halt nichts an.

135790
Für mich ist das einhin und her

Einerseits finde ich es nicht normal dass eine Lehrerin mit Schülern duscht.
Andererseits ist die Lehrerin ja eine Frau, da ist das nicht schlimm.
Außerdem kennt ihr doch den weiblichen Körper von euch selbst oder von
Anderen Personen im Schwimmbad. Für mich ist das ein hin und her.

@135790/Rainbow14

Also Kommentare hat sie noch nicht gemacht, aber ich hab das Gefühl das die uns anguckt. Allerdings muss sie ja auch irgentwo hin gucken. Sonst ist sie eigentlich "normal", falls es das bei Lehrern gibt.
Ob es extra Lehrer Duschen gibt weiß ich nicht und einen Vertrauenslehrer haben wir nicht, den Direktor intressiert das nicht und dir Elternpfelgschaft weiß das seid einem halb Jahr, hat aber noch nichts gemacht.
Ist sowas denn nicht auch gesetzlich verboten?

@LinaE

Wenn's Schülerduschen gibt, dann MUSS es auch abgetrennte Lehrerduschen geben! Glaub dafür gibt's irgend so eine Vorschrift.
An unserer Schule gab's mal ne ähnliche Diskussion, da war die Lehrerdusche wegen Bauarbeiten außer Betrieb. Und da wurde dann so entschieden das entweder Schüler ODER Lehrer duschen, aber nicht Lehrer und Schüler zusammen. Wendet euch an Vertrauenslehrer, Direktor, Elternvertretung usw. Schuler haben Rechte!

135790
@LinaE

Dann solltet ihr mal gemeinsam zum Direktor gehen und sagen dass ihr das nicht möchtet, dass die Lehrerin mit euch duscht.
Das ist auch nicht normal dass die Lehrerin mit euch duscht.
Aber sonst macht sie hoffentlich nichts oder?
Blicke oder komische Kommentare?

@135790

Wir haben uns schon als Klasse, also zumindest die Mädchen, bei unserem Klassenlehrer beschwert, aber der sagte wir sollen das mit der Sportlehrerin aus machen.
Ein zweiten Raum für Lehrer zum duschen gibt es glaube ich nicht und Zeit danach zu duschen denke ich hat sie auch keine, weil die Pause ja nur 5 Minuten ist.

135790
Sexuelle Belästigung ......

Der "Abstand" muss gewahrt bleiben, von der Seite deiner Lehrerin ist das anscheinend kein Problem - doch ihr haben Probleme damit.
Als Lehrerin ist sie eine Respektsperson, ein Vorbild.
Da muss der Abstand gewahrt bleiben.
Würde mich man an jemand Verantwortlichen wenden und zwar ihr alle als Klasse, dann verändert das bestimmt was.
Hätte sie denn danach auch noch Zeit sich zu duschen?
Gibts da nicht noch einen 2ten Raum?

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren