Darf man mit einer Erkältung schwimmen gehen?

Hallo ihr!

Morgen habe ich wie jeden Mittwoch Schwimm-Training, bin aber seit Samstag leicht erkältet und verschnupft. Jetzt wollte ich hier mal nachfragen ob man mit einer Erkältung trotzdem schwimmen gehen darf, oder ob das dann auf jeden Fall schlimmer wird. Ich würde mir danach natürlich die Haare föhnen und so. Was meint ihr?

Themen
Antworten (2)

Schwimmen mit einer Erkältung ist eher kontraproudktiv und kann den Erkältungszuständ eher verschlimmern und somit die Genesungszeit hinauszögern. Lieber Ausruhen und sich schonen. Ein Spaziergang an der frischen Luft ist empfehlenswert.

Erkältung und schwimmen

Auch bei einer leichten Erkältung sollte man nicht schwimmen gehen. Auch andere Belastungen im Bereich Sport oder schwerer körperlicher Arbeit sollten vermieden werden. Das Immunsystem muss sich wieder stärken und der KÖrper benötigt viel Ruhe, die man sich auf jeden Fall auch gönnen sollte.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren