Durchfall und Magengeräusche

Hallo, also ich war gestern unterwegs mit ein paar Freunden, also wir dann drinnen waren ging es mir ruckartig schlecht. Mir war mega kalt, minuten später war mir dann mega warm, ich habe fieber bekommen, ich war träge und müde.
Ich habe dann als ich zuhause war noch eine Ibu600 genommen wegen dem Fieber und bin dann schlafen gegangen. Am nächsten Morgen (also heute) war das fieber usw weg aber ich habe jetzt Wasserdurchfall und sehr laute Magengeräusche.
Würde gerne wissen was ich haben könnte, was es für hausmittel gibt usw
Ich trinke schon sehr viel Wasser mit Elektrolyten.
Butteum schnelle Hilfe
Gruß Nicklas

Antworten (1)
Darm-Infektion !!!

@Nicklas
Hallo,
so wie es sich bei Dir anhört hast Du eine Darm-Infektion durch entweder Viren wie Rota (Darm-Grippe) die Du dir irgendwo "eingefangen" hast oder aber Bakterien wie Camphylobacter, Salmonellen, E-coli (Lebensmittel-Infektion) durch verseuchte oder verdorbene Lebensmittel. Dein Darm (Dünndarm) ist dadurch infiziert worden und krank und kann dadurch nichts mehr verdauen und kein Wasser mehr halten und spült sogar zusätzlich noch Wasser zum "Spülen" ein. Zusätzlich bewegt er sich wesentlich mehr. Durch das ganze Wasser im sich bewegenden Darm entstehen die Darm-Geräusche und schließlich Dein wässriger Dünnpfiff. Dem solltest Du in den nächsten 4-10 Tagen nichts "im Wege" legen und es "hinten" einfach nur "laufen lassen". Trinken ist wichtig und wenn Du Hunger hast iss einfach normal weiter - auch wenn kurz drauf alles mit lauten gurgeln, gluckern und plätschern "hinten" wässrig wieder rauskommt. Ach, und achte sehr auf Sauberkeit, so was ist mega-ansteckend sonst "rennen" bald alle in Deiner Umgebung.

Gute Besserung und gebe mal Rückmeldung

Janouk

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren