Andy-1969

Erfahrungen mit einem Reha Kindersitz

Benutzt hier in dieser Community, ein nicht behindertes Kind oder einnicht Behinderten Teenager einen Reha Kindersitz, wie z.B. Recaro Monza oder Carrot 3 und wie sind die Erfahrungen?

Antworten (7)

Ok

Andy-1969
Ever Safe

Es ist richtig, der Ever Safe ist zwar bis zu 36 kg zugelassen, aber der Fünfpunktgurt, darf nur für Kinder, bis zu 18 kg benutzt werden.
Alle Kinder die schwerer als 18 kg sind, müssen dann, ohne den Fünfpunktgurt, also nur mit den Dreipunktgurt vom Auto, im Ever Safe gesichert werden.

Der ever safe ist bis 36kg

Andy-1969
Fünfpunktgurt, vom Ever Safe

Hallo Fragd,

Der Fünfpunktgurt, vom Ever Safe, ist auch nur bis zu 18 kg zugelassen.

Ich kann es beim besten Willen, nicht verstehen, warum es einige Menschen gibt, die aus Bequemlichkeit, die ihnen anvertrauten Kinder, so leichtfertig in Gefahr bringen.

Ein ever safe war das

Andy-1969

Hallo Fragd,

das ist ja leider keine positive Erfahrung, die du mit diesen Kindersitz gemacht hattest.

Soweit ich weiß, darf so ein Fünfpunktgurt, auch nur so stramm gezogen werden, so das die Handfläche, noch zwischen der Person und den Gurt passt, aber viele Leute übertreiben es leider, "mit der so genannten Sicherheit" und ziehen fälschlicherweise, den Gurte so stramm, so das es dann erst so richtig gefährlich werden kann und es ist auch zu bedenken, das dieses vermutlich auch nur ein normaler Kindersitz war und der Fünfpunktgurt, dann auch nur für Kinder, bis zu 18 kg zugelassen war.

Weis du noch was das für ein Kindersitz war?

Einmal musste ich bei einer geburtstagsfeier eines freundes bei der hin und rückfahrt mich in einen 5 punkte gurt kindersitz hinsetzen die mutter hatte mich und einige andere freunde von zuhause abgeholt da ich am weitesten weg wohnte zwang mich die mutter meines freundes dazu sich in den 5 punkte gurt kindersitz zu setzen der sitz gehörte dem 5 jährigen bruder meines freundes das sie ihn nicht extra entfernen wollten misste ich mich als letzter meiner 3 freunde hineinsetzen es war sinst kein platz mehr frei die mutter des freundes zog die gurte so richtig eng das es schon schmerzte ich versuchte sie zu überreden das sie ihn doch entfernen könnte doch sie meinte entweder ich fahre jetzt mit oder ich kann dorthin laufen schließlich saß ich mich rein das war total peinlich vor meien freunden die fahrt dauerte 2 stunden ich konnte mich nicht abschnallen da da so ein komisches Schloß das abschnallen unmöglich machte die sitze sind der horor leider passte mir der sitz wie angegossen mit meinen 14 jahren

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren