Feng Shui - Schmeckt das?

Ist natürlich übertrieben, ich weiss auch, dass das nichts zu essen ist dieses Feng Shui. Nur da liegt auch genau mein Problem: Ich weiss nicht, was es ist! Ich beschäftige mich gerade mit Wohnungseinrichtungen und hab viele Zeitschriften zu Hause. Da steht immer drin, dass Feng Shui jetzt ja der ganz grosse Trend wäre und man unbedingt mitmachen sollte. Was ist das?

Antworten (1)
Was ist Feng Shui?

Konfuzius sagt "Kommt Zeit - kommt Rat" und so antworte ich dir jetzt (10 Jahre später) auf deine Frage :-)
Bin neu in diesem Forum, allerdings nicht neu bei Feng Shui!

Feng Shui ist eine chinesische (Erfahrungs-)Wissenschaft, die in vielen Ländern Asiens heute immer noch in allen Bevölkerungsschichten ganz selbstverständlich angewandt wird.
Feng Shui in kein (!) Einrichtungstrend - auch wenn das in den westlichen Ländern leider oft so dargestellt wird.
Bei Feng Shui geht es um die Nutzung der Energie in der räumlichen Umgebung, also in Büros, Häusern usw. Feng Shui Prinzipien sind universell einsetzbar und nicht an einen bestimmten Deko-Stil gebunden. Eines dieser Prinzipien ist beispielsweise "Yin und Yang". Das beschreibt die universellen Gegensätze in unsere Welt: z.B. kalt und heiß, alt und jung, leise und laut, Nacht und Tag, weiblich und männlich usw.

Meist wird in der Feng Shui - Lehre nach einer harmonischen Balance im Yin und Yang gesucht. In einer Wohnung sollte es also "aktive Bereiche" (=yang) geben - das Wohnzimmer, die Küche ... - hier tobt das Leben, hier finden Parties statt, hier geht es lebhaft zu, die Einrichtung ist entsprechend bunt(er), es läuft Musik oder Fernsehen.
Im Gegensatz dazu gibt es auch den Yin-Bereich - Schlafzimmer und Bad - hier ist es ruhig, kein TV, keine Sportgeräte, kein Lärm, ruhige Farben/Muster.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren