Fistel immer mit Zugsalbe behandeln?

Hallo. Ich habe unter meiner Achsel sowas wie eine Fistel, die gar nicht mehr weggeht. Ich glaube die kommt vom rasieren oder so. Könnte mir nicht anders erklären wie sie entstanden ist? Jedenfalls möchte ich damit nicht zum Arzt. Ekel mich da ja schon selber etwas vor. :( Kann ich das Ding einfach mit Zugsalbe behandeln? Hilft das dagegen? Danke für euren Rat!

Antworten (4)
Dauerhafte Haarentfernung

Ich habe mich bei meinen Achselhaaren für eine dauerhafte Haarentfernung entschieden, weil ich auch solche und ähnliche Probleme hatte beim Rasieren und Haare entfernen mit Enthaarungscremes.

Ich würde es mal probeweise mit der Zugsalbe versuchen. Wenn es nichts bringt, kann man ja immer noch zum Arzt gehen.

Kenne ich

Ich habe mir mal die Achseln mit Enthaarungscreme glatt gemacht. Dafür muss man einen Schaber benutzen. Und da muss ich mich so dumm bei angestellt haben, dass ich die Haut irgendwie zusammengezogen habe. Jetzt hängt mir auch in der Achselhöhle so ein Stück Haut herum. Aber deswegen zum Arzt gehen?

Lass das lieber mal einen Arzt oder Hautarzt begutachten. Kommt drauf an, ob da Eiter drin ist, oder ob das nur ein Hautfetzen ist.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren