Problem mit offener Wunde (Abszess)

Hallo,

Ich möchte hier mein Anliegen gerne mal schildern, bin vor Kurzem auf dieses Forum gestoßen und habe hin und her überlegt mein Leiden mal zu schreiben...

Nun zu meiner Geschichte. Ich hatte am 11.07. dieses Jahr eine OP wegen eines Abszesses am Sinus Pilonidalis. Die Tiefe war anfangs ca. 4cm und 3cm breit. Die Wunde ist auch kleiner geworden in der Breite ca. 2cm aber die Tiefe kann ich nicht ausmachen. Jeder sagt was anderes vom Hausarzt bis Chirurgen. Der eine sagt es sei nicht tief und befindet sich in abheilung der andere sagt die Stelle ist noch tief.

Die Wunde wird ausgeduscht, tamponiert mit NaCl und Pflaster drüber das Ganze täglich.

Ich würde gerne einfach wissen, ob eine derart lange Heilungsdauer normal ist und wie lange ich noch damit zu kämpfen habe?

Antworten (1)

Jenach tiefe kann es lange dauern bis das richtig zu ist. Bei meiner Steissbeinfistel hat das ein halbes Jahr gedauert, danach hat ich das gleiche spiel an der rechten Achselhöhle. Und jetzt wieder leider diesmal an der linken Achselhöhle. Spüle die Wunde mit kochsalzlösung aus verbinden ist gerade echt blöd da ich keinerlei Pflaster vertrage. lg Richard

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren