Nach Abszess-OP jetzt neuer Abszess?

Hallo liebe Forummitglieder,
Ich brauche dringend Beruhigung.
Am 09.10.12 wurde mir unter Vollnarkose ein Abszess (Tischtennisball groß) am Po entfernt. Die Heilung verläuft sehr gut und erstaunlich schnell lt. Arzt. Darüber hab ich mich zuerst mal sehr gefreut. Gestern Abend habe ich jedoch direkt anschließend an die offene Wunde eine neue Verhärtung bemerkt!! Ist das jetzt ein neuer Abszess oder kann das zur Heilung gehören? Wenn jemand ähnlich Erfahrungen gemacht hat, würde ich mich sehr über eine Antwort freuen! Geh natürlich trotzdem morgen zum Arzt um das abklären zu lassen. Lieben Gruß

Antworten (3)
Für alle die es noch interessiert...

... War beim Arzt und dieser hat die alte Wunde nochmal ein bisschen aufgestochen, sodass das restliche Eiter noch abfließen soll. Jetzt heißt es wieder hoffen, dass bis morgen alles raus ist und nicht noch einmal operiert werden muss. Gruß

Danke!

Vielen Dank für deine Antwort!
Klar kann der auch wieder operiert werden, aber ich bin jetzt schon 3 Wochen daheim und wenn ich jetzt das ganze nochmal durchmachen muss dreh ich durch. Und den OP termin verschieben ist ja auch nicht so gut denke ich... Habe um halb 3 den Termin. Mal sehen was er sagt... Lieben Gruß

Es kann natürlich sein, dass sich während des Heilungsprozesses ein neuer Abszess bildet. Wäre natürlich nicht so schön, aber wie gesagt, erst einmal keine Panik schieben, sondern zum Arzt damit. Selbst wenn es ein neuer A.wäre, kann man ihn ja immer noch entfernen. Gute Besserung wünsch ich dir!!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren