Ist es ratsam einen Abszess mit Zugsalbe zu behandeln?

Hallo! Ich habe eine Abszess an der Innenseite des rechten Oberschenkels. Es schmerzt und wird immer dicker. Meine freundin rät mir, Zugsalbe auf den Abszess zu schmieren. Was kann diese Salbe denn bewirken? Kann sie eine Entzündung herausziehen? Wer hat Erfahrung damit? Freue mich über jede Nachricht! Vielen Dank!

Antworten (5)
Ichtyolsalbe

Ich habe damit schon viele gute Erfahrungen gemacht. Die zieht sogar Holtzsplitter und Eisenspäne soweit raus, daß man sie dann leicht erwischt.
Wirkte, bei mir, natürlich auch immer bei Furunkeln, und Abzessen, die man unweigerlich nirgendwann auch einmal erwischt. Bei einer Mittelohrentzündung hat mir der Dr.(auf mein Verlangen) Ichtiyolsalbe auf einem Stoffstreifen geschmiert und in das Ohr gestopft. Einige Tage später hat er das Zeug rausgezogen, ein kleines Loch in das Trommelfell gestochen (hat scheußlich weh getan) aber der Eiter floß ab und ich war gesund !
Natürlich hat auch jeder Mensch ein anderes Abwehrsystem. Meines scheint recht gut zu sein. Probier es mal, schaden tut es bestimmt nicht! Dr. fragen schadet ja auch nicht !

Manchmal helfen auch Antibiotika - aber dafür musst du dann halt auch zum Arzt. Warte aber noch ein bisschen ab, vielleicht geht das ja wieder von alleine weg.

Arzt!!

Sollte der Abszess immer größer werden, wie du sagst, dann musst auf auf jeden Fall zum Arzt! Das sollte nur er therapieren dürfen, Laien haben da nichts zu suchen! Du könntest im schlimmsten Fall eine Blutvergiftung bekommen..

Zugsalbe-Anleitung

Also es hilft nur dann, wenn der Abszess noch nicht zu groß ist. Die Salbe stinkt ziemlich, am besten trägst du sie nachts auf und lässt sie einwirken. Maximal 3 Nächte hintereinander den Vorgang wiederholen, dann sollte man den Abszess öffnen und ausdrücken können.

Moderator
@Shakira

Richtig genau so funktioniert eine Zugsalbe. Allerdings riskierst du im schlimmsten Fall bei unsachgemäßer Anwendung eine verbreitung der Krankheitserreger mit schlimmen Folgen. Wir können hier keine Ferndiagnose stellen am besten du lässt dir das vom Arzt mal Ansehen. Wenn nicht lass ihn einfach in Ruhe.

http://www.paradisi.de/Health_und_Ernaehrung/Erkrankungen/Abszess/

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren