Hatte einen Gehirnabszess - muss ich mit Folgeschäden rechnen?

Hallo! Ich habe eine schreckliche Krankheit hinter mir. Und zwar hatte ich zuerst eine Mittelohr-Entzündung. Als diese abgeheilt war, bekam ich einen Gehirnabszess. Ich hatte echt Angst, daß ich das nicht überstehe. Der Abszess wurde mit Antibiotika behandelt und ich bin wieder gesund. Weiss jemand, ob ich nach dieser Krankheit mit Folgeschäden rechnen muss?

Antworten (1)
Gehirnabszess überstanden

Da hast du ja wirklich was durchgemacht! Ein Glück, dass der Abszess so erfolgreich behandelt werden konnte und der Arzt dich als geheilt entlassen konnte!
Es kann immer mal Folgeschäden geben bei solchen Erkrankungen, eine Gewähr gibt es nicht, aber es sieht doch eigentlich bisher alles so gut aus, dass berechtigte Hoffnung besteht, dass das auch so bleiben wird.
Das wünsche ich dir von Herzen!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren