33 Jahre Abszess-Leiden - dann Manuka Honig entdeckt

Hallo, ich habe seit 33 Jahren mit diesen fiesen Dingern zu kämpfen und wirklich alles ausprobiert....OP....richtig schmerzhaft und für mich sinnlos, da die trotzdem immer wieder kamen, alles was an Salben auf dem Markt ist, rezeptfrei und rezeptpflichtige, Teebaumöl und so weiter. ich hatte die fieslinge im schambereich und später unter den Achseln, bis Tennisballgröße....ich sag nur au.....seit Monaten plagt mich wieder einer unter den Achseln und nix hilft.und jetzt ihr lieben habe ich eine Lösung gefunden.seit Samstag kommt da Manuka Honig 400 drauf.und das Ding ist bloß noch halb so groß, die Entzündung geht weg und es sieht langsam nach normaler Haut aus.unfassbar für mich.ich bin so glücklich wie schon lange nicht mehr.

Antworten (2)

Hallo Ines,

es ist hier eine Frage der Durchblutung meiner Meinung nach und ich würde OPC (Traubenkernextrakt) in so eine Situation zu mir nehmen. Damit verschwinden für immer jegliche Abzesse, Hemmoroidenn Nasenhöllenentzündungen und ist ebenso sehr gut für den Kreislauf /Blutdruck (bitte im Internet darüber lesen).

Manuka Honig 400

Wo bekommt man dieses Manuka Honug 400 her?? Apotheke?? Wie teuer ist das? Hatte nämlich beim 1. Mal vor längerer geräumiger Zeit einen Abszess am Schambereich und jetzt bildet sich wieder ein Abszess an der selben Stelle..das tut mir höllisch weh und ich weiss einfach nicht, wie ich allgemein vorgehen kann..gibt's da irgendwas, was dagegen hilft so das die nie wieder kommen??? Ich finds lästig..beim laufen, liegen, sitzen usw..lg

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren