Wiederkehrende Abszesse - es kann sich da um eine Akne inversa handeln

Ich leide selbst an immer wiederkehrenden Abszessen in folgenden gebieten.
Achsel, Leiste, Gesäß, Intimbereich, Oberschenkel und unter der Brust.
Bei mir wurde eine Akne inversa diagnostiziert.

Liebe grüße kruemel0_3

Antworten (20)
Abszesse mit NIS behandeln

Hallo zusammen,
auch ich habe die letzten drei Monate heftige Abszesse gahbt, war ungefähr 30 Mal bei verschiedenen Ärzten in Bhandlung. Von OP über Antiobiotika, Salben, tägliche Reinigung der Wunden habe ich das volle Programm mitgemacht. Die Ursache hat das nicht bekämpft. Mir hat NIS geholfen und zwar bereits nach einer Behandlung (am nächsten Tag setzte die Heilung ein) und seit 5 Wochen hat sich kein neuer Abszess gebildet. Habe sehr viel dazu international gelesen. Neurologische Integration läuft unter pseudowissenschaft und wird nur von den privaten Krankenkassen gezahlt. Diskussionen mit Ärzten in meinem Bekanntenkreis bin ich schon leid. Mir hat es geholfen!
Max

Habe mit jetzt mal angemeldet...sie wurde grad ohne Betäubung operiert....und wieder wurde nix verschrieben, oder so, kann es sen dass das kh will dass si immer wieder kommt? Zum Geld verdienen?

Große abzesse

Hi, meine Freundin hat seit Jahren große Abszesse in der Achsel, letztes Jahr 10 an der Zahl, dieses auch schon zwei....sie kommt jedes mal sofort in op, hat immer nen riesen Loch, sobald das zu ist kommt ein neuer.... Sie bekommt aber keinerlei Medikamente, nur jodsalbe... Sollte sie evtl mal den Arzt wechseln damit es mal ohne op geht? Ist ja jedes mal Vollnarkose....

Ich habe etwas gefunden, was bei mir hilft

Hallo,
ich selbst leide auch seit über 10 Jahren unter riesigen Abszessen an den Oberschenkeln, dem Po und unter den Armen- nun habe ich aber etwas gefunden, was tatsächlich hilft.
Ich bin Jahrelang von Arzt zu Arzt, habe Tabletten und Cremes ausprobiert- nichts hat geholfen- und dann durch Zufall habe ich etwas gefunden:
Ich wurde vor einem halben Jahr am Unterleib operiert. Nach der OP wurden u.a. meine Oberschenkel desinfiziert- komisch- die Pickel und Abszesse gingen zurück. Ich dachte, es sei irgendeine Wundertextur, die man sowieso nicht zu kaufen bekommt- aber Fehlanzeige. Es ist ein frei verkäufliches alkoholisches Desinfektionsmittel und nennt sich Kodan Tinktur Forte farblos. Ich habe es mir bestellt und sprühe es täglich auf die betroffenen Stellen- es funktioniert. Keine neuen Abszesse mehr, die Vernarbungen gehen zurück. Sicherlich ist es kein Mittel zur 100% igen Heilung, aber immerhin lindert es enorm die Neubildung der Abszesse und den damit verbundenen Schmerzen.
Ich hoffe, dass es bei euch ebenso wirkt und wünsche alles gute!

Azess

Ich leide ebenfalls seit Jahren an Abzessen an den Oberschenkeln. Ich habe
nach einer Weile festgestellt das die nach dem Duschen kamen. Habe alles mögliche
ausprobiert- DAS einzige was half ist ein Alkohol mit Antibiotika versetzt mit dem ich
nach dem duschen und abtrocknen nochmal die gefährdeten Bereiche einreibe. Das wirkt. Ich bekam zwar danach nochmal einen Abzess, aber an einer Stelle die ich nicht behandelte.

Neue Studie...hilft

http://***

Ich bin selbst Betroffene und nehme Magnesium in Verbindung mit Kieselerde zu mir und was soll ich sagen...es wirkt

Was bei mir geholfen hat

Hallo,

ich hatte ca. 10 Jahre lang immer wieder Abszesse (Achseln, Po, Leiste).
seit ich auf Milch und Milchprodukte komplett verzichte habe ich keinerlei Probleme mehr. (Auch wenn die Hautärzte sagen: an der Ernährung liegt es nicht!)

Wiederkehrende Abszesse es kann sich da um eine Akne inversa handeln

Ich habe eine Akne inversa das wurde schon vestgestellt .

Moderator
@ich brauche hilfe

Wenn du immer wieder an Abzessen leidest solltest du deswegen endlich mit einem Arzt sprechen. Nur der kann abklären, ob es sich um eine Akne Inversa handelt oder ob etwas anderes für deine Beschwerden verantwortlich ist. Selbstdiagnosen helfen dir nicht weiter.

Wiederkehrende Abszesse es kann sich da um eine Akne inversa handeln

Ich leide wie du mollemaus25 daran aber nur seit 4 jahren und erst seit kurzen an den leisen daran
kann man den nicht etwas dagegen unternehmen das es nicht mehr wieder kommt
so wie blutreinigen oder so habe auch eine Akne inversa
bitte um antwort

Vorsicht vor ratschlägen aus dem netz

Sicher hat jeder etwas ausprobiert bei einem gehts beim anderen nicht.
abzesse sind gefähliche infektionen meist durch staphyllokokken ausgelöste bakterien die beim geschlechtsverkehr übertragen werden können.
zum ausbruch kommt es nicht bei jedem das liegt am immun status eines jedem einzelnen und der körperpflege (übermässige pflege zerstört den hydrolipid film der haut und macht sie anfällig für viren und bakterien. ein weiterer faktor sind hormonschwankungen innere erkrankungen falsche lebensgewohnheiten und atherombildung (Talgzysten). ich empfehle bei jeder erstinfektion den arzt aufzusuchen um andere dinge ausschliessen zu können........bitte niemals auf eigenverantwortung irgendetwas ausprobieren das kann schwere folgen haben zb blutvergiftung und gewebetod macht nichts ohne vorher einen arzt oder heilpraktiker zu fragen.
denn durch die drückerei oder quetscherrei auch reibungen drückt ihr das sekret immer tiefer ins gewebe......

Ansteckend

Habe übrigens irgendwo gelesen, dass der eiter hoch ansteckend ist und somit höchste vorsicht geboten wird!

@ awarness und profi

Sorry dasi ich so spät antworte. habe wieder einen bekommen... und @ profi, jaaa es ist ansteckend. habe meine exfreundin damit angesteckt! seit wir nicht mehr zusammen sind hat sie keine mehr bekommen. sie ging regelmässig zur akupunktur... operation und alle haare entfernen? so ein mist. muss doch einen anderen weg geben. ich möchte einfach nur mal wissen was es ist und niemanden mehr anstecken. bin übrigens weder dick noch ernähre ich mich falsch. treibe viel sport und habe keine ahnung woher ich es habe!!
p.s. die tinktur vom chinesen ist die einzige medizin, dass die wunde gut verheilt und die schmerzen lindert!

Das geht nicht

Das freunde sich damit anstecken geht nicht und an alle wenn ihr abzesse habt sofort zum hautarzt wenn nicht kann das chronisch werden und sich z.b akne inversa enrstehen und wenn ihr eine op braucht dann ist das halt so es ist schlimm aber nicht ignorierenund immer dran denken abzess und fisteln gehören zusamm der eine kriegt es schlimmer der ander nicht wozu ich raten könnte per läser die haare enrfehrnen lassen dann müsste ruhe sein

Ansteckend?kann sein!

Hallo oli!
Ist deine Freundin noch von Abszessen betroffen?
denn ich vermute auch, dass der scheiß ansteckend ist!
ich habe seit einigen monaten ständig abszesse und mein freund ebenfalls...wie kommt das sonst, das wir beide das zeug haben?
vermutlich stecken wir uns immer gegenseitig an...
also ist auf jeden fall vorsicht geboten!
grüssl

Abszess heilung

Hallo zusammen.

ich bin aus der schweiz und leide seit anfang jahr daran. =( ich habe jetzt einige homöopathische mittel bestellt. wie z.b. Belladonna D30 und D12 oder Lachesis d12 und d30 so heper sulfuris d12. zudem aus thailand pflaster von mönchen...keine ahnung ob die wirken, aber wenn ja der hammer. seit einem halben jahr gehe ich zum chinesen und lass mich stechen. seither hab ich nur kleine dinger die sich nicht mehr grossartig entzünden, fast wie normale akne. hatte diesen sommer ziemlich viel glück, hatte einen riesigen abszess am arsch und konnte zu hause ca. 2 dl Eiter herausdrücken......im spital wollten die mir nur eine antibiotikakur verschreiben.idioten!!
ach ja, zudem hab ich vom chinesen eine violette tinktur bekommen welche ich auf den abszess tu. hilft verdammt gut.

aber mein problem ist, dass ich jetzt wahr. meine freundin damit angesteckt habe!! hat das schon jemand gehört dass es ansteckend ist???

liebe grüsse aus der schweiz

Abszess im Gesicht

Hallo!!

Ich habe seit 2 Wochen einen Sehr großen Abszess im Gesicht. Es ist die ganze rechte Gesichtshälfte betroffen. Ich nehme Antibiotika, war beim Hausarzt. Aber es hilft nichts. Jetzt bekomme Ich auch schon mit dem Rechten Auge Probleme.
Was kann Ich machen?
Muß das ein Hautarzt anschauen?
Bitte um Hilfe !!!
Gruß Nicole

Mercurialis

Bin auch ein geplagter Abszessler.
Achsel und Oberschenkelbereich vor allem im Sommer wiederkehrend.
im Winter allerdings ganz selten.
Ich nehme immer eine Homöopathische Salbe mit dem Wirkstoff Mercurialis perenis.
Damit verschwindet der Abszeß nach max. 3 Tagen bei mir immer ganz und bei Anwendung läßt der Schmerz relativ schnell nach.
Allerdings befürchte ich das es trotzdem noch im Körper schlummert so das er wie bei den meisten hier in gewissen Abständen irgendwo wieder auftaucht.
Zugsalbe, schneiden (ausser Antibiotika )etc. hatte ich alles schon probiert und bringt dauerhaft genausowenig wie wenn ich die oben erwähnte Salbe benutze.
Meine Theorie:
Rauchen, falsche Ernährung (zu Fett)und generell ungesunde Lebensweise begünstigen die Abszeßbildung.
Da werde ich bei mir persönlich mal Ansetzen.
LG
Guido

Hmm....

Ouh man ich frag mich wieso ausgerechnet wir sowas bekommen ..
Aba bei mir ist es keine AkneInversa, bei mir gehen die entzündungen nur auf als wären es pickel. Die sind nich sou groß wie in diesem forum wo die schrecklichen Bilder sind und gehen auch nicht so Tief ;)
Also immomnet geht es bei mir eigentlich wieder recht gut ..die dicke entzündung habe ich mit IchTholan wegbekommen :))))
Nun hab ich nur noch 2 ganz kleine ;) Hoffe die gehen auch noch weg :)
Naaja ihr lieben ich lasse mich wieder hören, und haltet immer schön eure Ohren steif süßen

Mist...

Hi, das ist aber verdammt blöd.Tut mir echt leid, ich leide seid ungefähr fast 10 Jahren daran, weiß also wie unangenehm das ist!Ich bekomme sie nur u hab sie unter den Achsel u zwischen den Leisten...Vorher hatte ich sie nur unter der Rechten Achsel mittlerweile sind beide betroffen.Acg ja alles Mist...
Wünsche gute Besserung!!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren