Fördern einige Nahrungsmittel die Entstehung vieler Pickel?

Hallo! Ich kämpfe mit verschiedenen Mitteln gegen meine Pickel an, aber sie schlagen einfach nicht an.
Meine Freundin meint, das läge an meiner Ernährungsweise, dass ich meine Pickel nicht in den Griff bekomme.
Darf ich jetzt überhaupt keine Schokolade mehr essen?
Oder welche Nahrungsmittel sind für die Entstehung vieler Pickel verantwortlich?

Themen
Antworten (3)

Mit viel Wasser trinken, kann man auch einiges für einen schön Teint tun, eine gute Pflege wirkt ebenso und sorgt für ein frisches und gesundes Aussehen.

Ernährung und unreine Haut

Eine ungesunde Ernährung sorgt in der Tat für Pickel und eine unreine fahle Haut, wenn man dann noch Zigaretten raucht, ist es noch schlimmer. Auf jeden Fall sollte man auf Schweinefleisch und Zucker verzichten. Mal ab und zu ein Stück Fleisch oder Schokolade ist sicher kein Problem. Aber wenn man sich ständig davon ernährt, zeigt sich das am Hautbild.

Fast Food sollte man völlig meiden. Salate, Obst, Gemüse und ab und zu ein Rindersteak sind okay, bei Wurstsorten ist es empfehlenswert auf Geflügelprodukte umzusteigen, die Auswahl ist ja wirklich sehr umfassend und groß.

Klarstellung

Schokolade wird oft in den Medien als Übeltäter dargestellt - das stimmt so aber nicht. In Maßen ist Schokolade durchaus okay - es kommt halt immer auf die Menge an. Auch fettige Speisen lösen Pickel aus. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung sind der Schlüssel zu reiner Haut.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren