Frauen klamotten als mann

Ich finde es irgendwie geil wenn ich tangas oder corsagen anziehe ich weiß auch nicht es gint mir irgendwie nen kik

noch geiler ist es wenn man schöne high hells-stiefel hat mit pfennigabsätzen und so schwer zu laufen ist das garnicht
vorallem finde ich es angenehm

was denkt ihr darüber????

Antworten (18)

@Jasminsexytv
Mit einer sexy gestylten TV....frivol ausgehen hat was...!👍🏻

Ich trage gerne Skinny Jeans....und Damengrössen sitzen einfach perfekt....also warum nicht!
Keine Scheu vor Damenmode 👍🏻😉

Jasminsexytv

nun ich trage fast ständig Dessous ob unter männlicher Kleidung oder wenn ich en femme unterwegs bin inkl. Nahtstrümpfe und immer im Kleid oder Rock

Saskia23

Warum kaufst dir nicht einfach tangas die für Männer sind? Da passt doch dein bestes Stück dann auch rein..

Ich trage seit Jahren nur noch Damenslips und verschiedene Miederwaren als Unterwäsche, gekauft faust nur in Fachgeschäften, kenne da einige kompetente, hilfsbereite Verkäuferinnen. Obendrüber ziehe ich zu Hause schon mal ein Freizeitkleid oder einen Rock mit T-Shirt an. In der Öffentlichkeit, also außer Haus, trage ich Herrenbekleidung.
So manche typisch weibliche Bekleidungsstücke wie Strumpfhosen, Straps, High-Heels, Spitzen-/Rüschenblusen mag ich überhaupt nicht.

Ist doch Geil. Auch wenn man in ein Dessous-Geschäft geht und sich beraten lässt.
War bei Hunkemöller, die Verkäuferin war super. Habe mir einen String, Halterlose und Strapse gekauft. Ist auch gar nicht schlimm sich beraten zu lassen.
Habe die Verkäuferin gefragt ob sie mich mit meinem Frauennamen anreden könnte.
Hat sie gemacht. Ich fand mich so toll dabei
Trage Halterlose und Strings im Büro. Ist ein Geiler Kick.
Traut euch.
LG Micha59

Ich trage auch Damenwäsche unter meiner Kleidung.
Ist doch Geil.
LG Micha59

TvSandra

Ich bin ein Transvestit und das schon seit meiner Kindheit

Dwt

Hallo!
ich trage auch mit Leidenschaft Frauengewand. von der Unterwäsche (String, BH, Lisette usw) bis hin zu jeans, Röcke, kleider, Blusen, Tops usw, und natürlich Heels, Stiefel und natürlich auch Ballerinas.
es sollte immer auf bisserl sexy sein, dann fühle ich mich auch so und sehr Begehrenswert. hatte auch schon sexuelle Erfahrungen als "Frau" gemacht und ich muss sagen, es waren sehr geile Erfahrungen.

Ich trage auch Slips, Strings und Halterlose. Kann man unter die Hosen anziehen und es hat einen gewissen Kick. LG BiMi

Frauenkleidung als Mann

Ich trage Frauenkleidung - jeden Tag, überall. Dazu gehört Unterwäsche ebenso wie Rock/Kleid, Pulli, Strumpfhose, Strümpfe mit Halter usw. Bislang habe ich damit keinerlei negative Erfahrungen gemacht, ganz im Gegenteil. Noch nie habe ich soviel Komplimente für mein Outfit bekommen wie seit der Zeit, in der ich in Damenbekleidung lebe. Meine Familie hat es akzeptiert und von meiner Umwelt verlange ich nicht mehr als Toleranz. Warum ich es tue: Einfach weil ich mich dabei wohlfühle. Nicht mehr und nicht weniger.

Auch ich als Mann ziehe Frauenkleider an, vom Tanga, String zum BH , Leggins, Mini Rock, Bluse, Stiefel etc. Mir gefällt es auch wenn sich Frauen anziehen wie sie es gerne haben, warum sollen es Männer nicht auch gleich machen. Frauenkleidung steht mir besser das finden auch Freundinnen von mir sowie auch Frauen Parfums schmecken sie gerne an mir. Bin nicht Schwul habe jedoch nichts gegen Männer die gleich denken wie ich. Grüsschen Marion

TvSandra
Ich bin ein Transvestit

Hallo, ich bin ein Transvestit und für mich ist das ganz normal wen ich Frauensachen trage und Gott sei Dank haben viele auch damit kein Problem, sicherlich gibt es auch genug Idioten die damit ein Problem haben und auch leider Teilweise Gewalt anwenden.....aber ich bin nun mal so und ich habe auch Spass daran und ich fühle mich auch so sehr wohl, ich sage immer zu mir "wer damit ein Problem hat soll auch sein Problem für sich behalten, ich habe damit kein Problem" also wenn Du Spass daran hast, mach es einfach, Du bist Du und lass die anderen Denken was sie wollen, ändern kannst Du es eh nicht. Gruß Sandra

Orgasmus

Ach ich vergaß noch zu sagen das eine Feinstrumpfhose auch ein schönes Makeup für die Beine ist.

Damenwäsche

Ich trage schon seit einigen Jahren Damenwäsche es begann als ich die Feinstrumpfhose meiner damaligen Freundin anprobierte die sehr angenehm am Bein krippelte.Es setzte sich dann mit Einteilern und auch Figurformende Korseletts fort.Anfangs zwickte der Hackenverschluß im Schritt etwas nun Kaufe ich die Kleidung in einen Fachgeschäft wo ich diese anprobieren kann inzwischen ist auch das öffnen und Schließen des verschlußes Routine geworden, denn in einen Korselett sieht meine Figur schlanker aus ich fühle mich wohl und auch selbstbewußter.Zur Feinstrumpfhose trage ich auch immer öfters eine kurze Hose und auch nur ein Tshirt so das man auch den Einteiler sieht, und was die Leute denken oder sagen zählt für mich nicht denn in dieser Kleidung muß ich mich Wohlfühlen.

Najaa

Also in die öffentlichkeit würde ich mich nicht damit trauen...

am besten sind immer noch schöne stifel high heels

Bernd U

"Ich habe keine normalen Herrensachen mehr..."

Bedeutet das, dass du nur Frauensachen trägst? Beim Einkaufen, im Büro? Die Chefs finden das völlig OK?

Warum nicht Frauensachen tragen?

Warum soll ein Mann nicht Frauensachen tragen. Jeder kann doch machen was er will. Ich habe keine normalen Herrensachen mehr, obwohl ich total Hetero bin. Wenn man sehr schlank gebaut ist, so wie ich, dann sieht zu einer engen Jeans eine eng geschnürte Tailencorsage echt super aus. Durch die Corsage habe ich meinen Tailenumpfang jetzt bis auf 50cm reduziert.
Dazu noch Pumps oder Stiefel mit Pfennigabsätze...

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema