Frauen und bayrische Lederhosen

Hallo, mich würde echt mal interessieren, warum Ihr Frauen so wenig bayrische Lederhosen anzieht. Ist das gegen die Trachtenregeln oder findet Ihr, dass Ihr da dauernd komisch angeschaut werdet, oder woran liegts? Liebe Grüße, Matz

Themen
Antworten (5)
Frauen und bayrische Lederhosen

Ich würde es nicht erlauben wenn meine Frau meine kurze speckige männerlederbux anzieht. Man sieht das schon mal auf dem Oktoberfest, eine Frau in einer männerlederbux und dazu noch männersocken, doch das ist dann ein ganz besonderer frauentyp. Es gibt ja auch kurze lederhosen speziell für Frauen und die sehen ja ganz feminin bei Frauen aus. Die kurze speckige krachlederne männerlederbux nur was für uns männer, sie ist oft halt so richtig derb und sieht dann auch bei uns Männern so richtig gut und männlich aus. Schon vom Schnitt passt eine Frau nicht in eine männerlederbux, da fehlt halt was vorne drin und die waderlstrümpfe und männersocken verlagen nach richtigen männerwaden.
Es ist gut so und so soll es auch bleiben.

Die moderne Frau barucht den Mann nicht um erlaubnis fragen

Ich Finde Junge Frauen in kurzen Lederhosen voll Süss.Ich war letztes Jahr auf dem ZLF in München Datrug ein junges Mädchen eine kurze Lederhose schwarz sah aus wie de Lammnapalederhose aber eben kurz so ehnlich wie de bayerischen.Omann hat de Gutausgesehn.sie lecheltemich an Diese Frau.Dann habe ich noch eine Andere dame gesehn in dunkelbrauner Kurzer Lederhose gesehn.Wer meint das sei ausergewöhnlich frauen in kurzen Lederhosen.Der sollte in 2 jahre auf das Zentrallandwirtschaftsfest nach münchen fahre.Dort wimelt es blos Von Lederhosentregern.Es heist schwarze Lammnapalederhosen hetten sich nur bei Frauen bewähhrt.Ich muss das wiederlegen ich trage meine schöne schwarze lederhose fast jeden Tag.Jeder soll das tragen was er mag u braucht keinen anderen fragen ob er das tun darf. de moderne Frau fragt den Mann nicht lange ob sie Lederhosen tragen darf .sie macht das einfach.Ich trage auch meine lederhose bin ein mann u frage niemand ob es ihm passt oder niicht.Gleichberechtigung.Frauen zur bundeswehr.Ha Ha meine Oma würde sich im grab umdrehn.Reiten sei Mädchen sport hie es mal.Ich gehe zum reiten u bin weit u breitder einzige mann im stall.Na u mir doch egal.

@Andreas

Ich habe wirklich Respekt vor der bayerischen Traditon, die es in dieser Art bei uns in Norddeutschland leider nicht so gibt! Trotzdem möchte ich Dir sagen, das Mädels in einer Trachtenhosen ganz süß aussehen können! Es muß ja nicht die original Krachlederne sein, es gibt mittlerweile auch viele Modelle, die für die weibliche Figur konzipiert sind! Ich finde das sehr praktisch und man ist schick angezogen!

Frauen und bayrische Lederhosen

Bei uns in bayern ist es üblich das die lederhose oder auch krachlederne genannt von uns männern getragen wird. Die madel tragen dirndel und ich hab noch nie a frau in einer richtigen männerlederbux gesehen, ausser a mal auf dem Oktoberfest. Eine frau passt auch nicht in eine männerlederbux denn die ist vom schnitt nicht für eine Frau gemacht und vorn ist auch nichts drin. Zudem gehören zu einer bayrischen krachledernen waderlstrümpfe und ich kann mir kaum vorstellen das eine Frau männer wandeln hat. Somit ist es besser das eine Frau ein dirndel trägt und wir Männer die krachlederne.

Was ist Tracht?

Hallo,
wenn ich ans Oktoberfest denke, da sieht man viele junge Frauen mit Lederhosen, kurz oder 3/4-lang, mit teilweise recht freizügigen Oberteilen, kombiniert mit Sneakers, High Heels usw.. Mit Tracht im engeren Sinne, also mit Brauchtumpspflege hat das nicht mehr viel zu tun, man kann das mögen oder nicht, aber sie haben viel Spaß damit, auch in ihren kurzen bunten engen Dirndln, aber es ist doch ganz hübsch anzusehen. So im Alltagsleben findet man das eher selten, vielleicht sieht es zu männlich aus, vielleicht wird die Figur nicht so betont?

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren