Freundschaft ist das heute noch aktuell?

Ich habe mich gefragt, wieviel Menschen überhaupt noch Wert legen, auf richtige Freundschaften. Durch Facebook hat man ja ruck zuck, hunderte und noch mehr....
Wie sieht ihr das, habt ihr noch richtige reale Freunde?.........LG Poison

Antworten (10)
@Dark -Dreams

Danke für deine Info!
Mit den 30 bis 60 Sekunden schreiben und dem kopieren.
Wieder mal was dazu gelernt. Danke! LG Poison

Hier isses

So, geschrieben mit Word, damit es nicht gelöscht wird:

Wissenschaft ist auch toll, guckt bitte ihr Leser/innen, was wir alles DANK der Wissenschaft erleben dürfen: Im Mittelalter starben die Leute ab 40 jahre alt, heute werden die Leute aber gar 80 oder älter, alles Dank der Wissenschaft. Viele Krankheiten wurden erkannt oder gar bekämpft (mit Medis) auch Dank der Wissenschaft. Wir verdanken der Wissenschaft viel und ich mag die.

Damit man auch etwas mehr weis: Dieses Forum hat eine zeitspirale, dann ist es nur bis 30 oder 60 sek wo man schrieben kann, alles andere darüber ist weg. Daher schreibt man besser alles über Word oder so, dann kopiert man es und so hat man es dann im Forum. Post über 10 min geschrieben sind kaum drin –leider-.

Dark-Dreams

@DarkDreams

Ist nicht so schlimm, mit den fehlenden 60% und das wichtigste hast du zuvor geschrieben und da schließe ich mich an. LG Poison

Dark-Dreams

Dein Kopf kann manchmal so kraftvolle Sätze fabrizieren, die sogar einen alten Spötter wie mich stark berühren. Dünnhäutigkeit bei vermeintlich digitalen Freunden ist in der heutigen Zeit nicht modern. Deine Postkasten im PC ist sicher nicht nur mit negativen Spam gefüllt, sondern auch mit heiteren Zuschriften von weiblichen Fans deines Sprachkunst.
LG, Th.

Oha da fehlt 60%

Sorry da fehlt 60% meines Schreibens, aber habe keine Lust es noch mal zu schreiben -sorry...
Dark-Dreams

Erfreuen wir uns an

Erfreuen wir uns zwei, an einigen Sachen:

Familie - die ist gut, man ist es gewöhnt, der Halt hält sehr, was einen gut stimmt =)
Freunde - hallo Ihr, es ist einfach Spitze, wie gut man ist für Euch, oder Ihr für mich seid, einfach ein passendes Reales leben - DANK Euch

@DarkDreams

Hallo DarkDreams, danke für deine Antwort. Und ich teile deine Meinung. Für mich persönlich ist die Familie und die Freunde wichtiger, wie alles andere. Zumal wir ja zur Zeit Leidensgenossen sind. Durch meine Krankheit, hat sich mein ganzes Leben von 200 % auf 20 % Lebensqualität herunter gefahren. Und man kann einfach dagegen nichts machen. LG Poison

Gibt es nicht, seit der Alten Zeit, immer Freundschaften?

Ich -denke- Freundschaften gibt es immer, egal wie, aber heute ist es eine extrme Zeit, wo morgens schon der Freundschaft zubrechen kann...

Vor 200 - 300 Jahren hatte man ja nur reale Freunde im sich, im Dorf oder Stadt, wer woanders ging brauchte Post schreiben, was wirklich langsam war...
Heute ist es so: jede Sek kann eine neue Post kommen und einen ärgern, so sind bestimmt schnell Freundschaften, die sich niemals real gesehen haben, kaputt.

Freundschaften sind - nach Familie- ziemlich wichtig und ich mag/liebe meine Freunde, da sie mein (Blödes) Leben hinnehmen und dennoch für mich da sind, auch wenn ich kaum Geld habe und krank bin.
Dark-Dreams

Hallo tmivido

Danke für deine Antwort und deine Meinung teile ich total.
Aber man hört sehr wenig von den echten Freunden so im Gespräch. Das heißt alle reden über Facebook und weniger was man mit den echten Freunden unternommen hat. Meinst du nicht auch?LG Poison

Klaro

Hallo!
Ja, ich habe reale Freunde - alles andere wäre doch auch sehr traurig?! Bei Facebook ist das Wort "Freunde" einfach nicht richtig. Es sollte besser "kontakte" oder ähnliches heißen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren