Früherkennung von Krankheiten durch Fruchtwasseruntersuchung

Hallo zusammen!

Ich habe erst vor einigen Tagen erfahren das ich schwanger bin und habe mich noch nicht so ganz an dieses Gedanken gewöhnt, obwohl ich mich jetzt schon irgendwie total freue. Ich bin aber noch in vielen Hinsichten sehr schlecht informiert und habe große Angst davor das mein Baby nicht gesund auf die Welt kommen könnte. Aber ich meine man kann doch eine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen, um bestimmte Krankheiten oder Defekte frühzeitig zu erkennen? Kennt sich da jemand besser mit aus?

Antworten (1)
Moderator
@vannie

Du bist hier im falschen Forum. Eine Fruchtwasseruntersuchung gehört nicht zur Schwangerschaftsvorsorge, sie wird nicht von den Krankenkassen getragen und birgt auch gewisse Risiken für Mutter und Kind. Das muss jeder selbst wissen ob er das möchte. Lies dazu die Artikel zu Fruchtwasseruntersuchung im Themenbereich hier:

http://www.paradisi.de/Health_und_Ernaehrung/Untersuchungen/Fruchtwasseruntersuchung/

Zu jedem Forenthema gibt es hier einen Themenbereich mit grundsätzlichen Informationen und weiterführenden Artikeln. Diese beantworten die meisten Fragen schon von Anfang an, also immer erst dort nachlesen. Wenn du dann noch Fragen hast stelle sie hier in diesem Beitrag.

Gute Informationen rund um Schwangerschaft und Geburt findest du auf www.familienplanung.de einer Seite der BZgA.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren