Für schwere Kinder andere Schwimmflügel?

Hi, mein Kind ist ziemlich schwer, es wiegt mit 8 Jahren schon 63 Kg. Halten die normalen Schwimmflügel sein Gewicht aus oder brauchen wir spezielle dafür? Er will jetzt schwimmen lernen, da in dem nächsten Schuljahr mit der Klasse schwimmen gegangen wird. Vielen dank im vorraus, Jule

Antworten (7)
Ja

Es gibt Schwimmflügel für Erwachsene die gehen ab 60 kg los
mann sie kaufen bei bema

Schwimmflügel

Hallo Anna
Schwimmflügel gehören immer nur an die Oberarme (nahe der Schultern) - niemals an die Beine oder Füße (das könnte gefährlich werden).
Zum Aufpusten muss man den unteren Teil des Ventils mit den Fingern zusammendrücken - ebenso wenn man wieder Luft ablassen will. (Auf diese Weise soll ein ungewollter Luftverlust - z.B. falls doch mal plötzlich ein Stöpsel aufgehen sollte - möglichst / weitgehend verhindert werden.)
Wichtig ist bei der Auswahl auf die richtige Größe zu achten. Diese staffelt sich vom Kleinkind bis zum Erwachsenen hin nach Gewicht. Wie schwer bist Du denn?
Grüße

Anna

Kann mall sagen wie man schwimmflügel anlegt und aufbläst bei mir haut das nicht hin deswgen lasse ich sie immer weg wiel ich keine ander leute frgagen mag ob sie mir meine schwimmflügeln anlegen und aufblassen dann lass ich sie immer weg wie am see oder im schwimmbad

Anna

Frage wann soll man schwimmen lernen , ich kann es nicht ich muss immer mit schwimmflügeln rumlaufen

Anna

Ich anna habe eine frage kann nicht schwimmen und habe so angst vor wasser, können wir da schwimmflügeln helfen ja oder nein, ich habe kann ich gewust das es so was wie schwimmflügln gibt, wlche schwimmflügeln soll ich mir kaufen ,

Lieber größer

Hallo Jule,
ich würde auch lieber die Schwimmflügel für Erwachsene (Größe 2) nehmen. Die gibt es ziemlich günstig bei EBay. Die halten dein Kind auch wenn mal eine Kammer kaputtgehen sollte (kommt leider gelegentlich vor). Ich selber habe erlebt, wie Kinder mit 55kg schon Probleme mit den Größe 1 Flügeln hatte. Man sollte darauf achten, dass die Schwimmflügel für Erwachsene sehr Unterschiedlich ausfallen. Während z.B. die MA 2000+ Flügel übermäßig groß sind, sind die aktuellen wesentlich kleiner und zum schwimmen lernen besser geeignet. Viel Spass
lg
cs

lieber die passende Größe wählen

Hallo Jule
für 6 bis 12 jährige Kinder nimmt man normalerweise Schwimmflügel der Größe 1.
Zum Glück stehen auf normgerecht hergestellten Schwimmhilfen heute auch Gewichtseignungsangaben drauf,
wie ich Kind war nämlich leider noch nicht ;.)
Für die Größe 1 wird je nach Hersteller eine Körpergewicht-Spanne von 25 bis 50 bzw. 30 bis 60 kg angegeben, wobei die Schwimmflügel den Nichtschwimmer auch dann noch an der Wasseroberfläche halten können sollen, wenn eine (der insgesamt vier) Luftkammern ausfallen sollte.
Wenn der Auftrieb von drei Luftkammern für bis 50 bzw. 60 kg schwere Nichtschwimmer ausreichen soll, müßten komplett intakte Schwimmflügel also auch noch bei zusätzlichem 16, 7 bis 20 kg mehr Körpergewicht funktionieren (ein DRittel mehr):
und somit für die 63 Kilo Deines Sohnes noch ausreichen.
Aus eigener Erfahren würde ich das aber lieber nicht machen, sondern ihm speziell große Schwimmflügel besorgen, die auch Erwachsene halten können. Da die eher selten verlangt werden und nicht in allen Sport-/Spielwarenläden vorhanden sind, müßtest Du sie ggf. bestellen.
Wünsche Euch viel Erfolg beim schwimmenlernen bzw. -lehren - Gruß

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren