Füße verkrampfen und brennen plötzlich beim Laufen

Ich laufe seit fast einem Jahr regelmäßig und lege Strecken bis zu zehn Kilometer zurück. Bisher hatte ich nie Probleme, aber ganz unvermittelt hatte ich gestern nach wenigen Kilometern ein brennendes Gefühl im rechten Fuß und der Fuß verkrampfte. Ein Weiterlaufen war nicht mehr möglich. Was kann die Ursache dafür sein und wie kriege ich das wieder in den Griff?

Antworten (3)
@61336621

Wenn er schon seit einem Jahr seine 10 Kilometer Läufe macht, dann wird es sich bei dem Brennen und dem Krampf im Fuß wohl nicht um Überlastung handeln. Einen akuten Salzmangel halte ich für wahrscheinlicher. Wenn so etwas noch mal passiert, sollte dominikr96 damit zum Arzt gehen, um die Ursachen abklären zu lassen. Aber erstmal würde ich es mit Salz und Magnesium versuchen.

Zum Brennen fällt mir nichts ein, aber die Verkrampfung im Fuß kann ein Mangel an Kochsalz oder/und Magnesium sein. Vielleicht sind die zehn Kilometer aber auch zuviel und du solltest kürzertreten. Wie alt bist du denn überhaupt?

Hört sich so an, als stimme was mit der durchblutung nicht. oder eben ein normaler krampf im fuß.
vielleicht ein magnesium mangel?

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren