Wer übernimmt die Kosten der Stoßwellentherapie gegen einen Fersensporn?

Hallo!
Weiss jemand, ob die Krankenkasse die Kosten für eine Stoßwellentherapie gegen Fersensporn übernimmt?
Ich hörte, dass diese Therapie sehr effektiv sein soll und möchte nun etwas gegen den Fersensporn unternehmen, weil ich schon 2 Jahre unter den Schmerzen leide.
Nun ist die Frage - muss ich das aus eigener Tasche zahlen, oder kommt die Kasse für die Kosten auf?

Antworten (1)

Die einzigen, die dir das beantworten können ist deine Krankenkasse. Einfach mal anrufen und Infos anfordern. ;)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren