Geben zu ruhige Säuglinge Anlass zur Sorge?

Meine beste Freundin hat vor drei Monaten einen Jungen geboren. Die Geburt verlief nicht ganz komplikationslos. Aber laut Kinderarzt gibt es keine gesundheitlichen Probleme. Auf mich wirkt das Baby aber recht ruhig, beinahe schon apatisch. Er reagiert kaum auf streicheln und
kitzeln. Muß man sich Sorgen machen? Was meint ihr? Bin dankbar für jeden Beitrag. Gruß, Digugu

Antworten (1)

Säuglinge sind verschieden. Wenn ein Baby sehr ruhig ist, dann muss man sich nicht unnötige Sorgen machen. Eher bei ständig schreienden Babys sollte man sich überlegen, ob da was nicht stimmt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren