Mein Kind läuft nur auf den Zehenspitzen, ist das ein neurologisches Problem?

Hallo! Unsere Tochter ist fast zwei Jahre alt und läuft schon seit drei Monaten. Allerdings nur auf den Zehenspitzen. Ist das normal bei Kindern in dem Alter, wächst sich das raus, oder sollten wir deshalb mit unserem Kind zu einem Neurologen gehen? Was ratet ihr uns, wir machen und Sorgen? Herzlichen Dank! annalene

Antworten (5)

Das kann durchaus auch ein neurologisches Problem sein.

Vom Krabbelkind zum Laufkind

Wenn Kinder auf den zehen laufen, kann das durchaus mit Problemen der Achillessehne und der Muskeln zusammenhängen. Ein Kinderarzt sollte sich das auf jeden Fall einmal anschauen.

Moderator
@goldhaserl

Könnte, könnte, könnte... es könnte vieles sein, aber mit Informationen aus Foren sollte man vorsichtig sein, damit machen sich die Leute häufig nur unnötig Sorgen. Der richtige Weg ist doch zuersteinmal mit Leuten zu sprechen, die sich damit auskennen, da ist doch der naheliegendste Gesprächspartner erst einmal der Kinderarzt.

Abgesehen davon Google ist dein Freund! Wenn man nach 'Kind geht nur auf Zehenspitzen' im Internet sucht finden sich tausende solcher Forenbeiträge und unter den ersten Treffern ist auch gleich die Seite von Kinder- & Jugendärzte im Netz die sich genau diesem Thema 'Auf den Zehenspitzen laufen lernen' annimmt und es beschreibt. Das ist ganz normal und legt sich mit der Zeit.

KinderentwicklunG

@Miss marie
Könnte das ein Anzeichen für frühkindlichen Autismus sein? L. G.

Moderator
@annelene

Hmmm... bevor ihr zum Neurlogen geht, was sagt denn euer Kinderarzt dazu?

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren