Geht ihr gerne nacktbaden?

Wie ist das bei euch geht ihr auch an den baggersee mit freunden und freundinnen nackt baden .erzählt doch bitte .

Antworten (164)
135790

Ich war nun auch mal Nacktbaden....
Grund: Wir hatten uns Räder ausgeliehen und hatten nur unsere Reisesachen, Trinken Essen, Handtuch dabei. Wir kamen mitten im Wald an einen schönen See.
Ein älterer Herr war im See und ich fragte ihn ob man hier auch so rein kann da wir nichts dabei hatten. Er meinte er ist selbst nicht von hier und hat auch nichts an.
Meine Freundin so, nee das kannst du doch nicht machen, wir setzen uns einfach ein wenig hier her.
Ich war entschlossen ins Wasser zu gehen was ich dann auch machte.
Es war ein tolles ungewohntes Gefühl so im Wasser zu sein.
Als ich dann vom Wasser rausging und mich Nackt sonnte kamen ab und an ein paar Radfahrer vorbei, wobei aber niemand anhielt.
Ich finde bei sowas immer interessant, hätte ich ne Hose an und der andere auch, wären mit sicherheit einige Radfahrer geblieben.

Ich bin zufrieden mit der Entscheidung meiner Vorhaut den Laufpass gegeben zu haben. Seither ist für mich auch das nacktbaden am See angenehmer als vorher, das freie Gefühl meiner Eichel ist echt der Hammer egal ob im Wasser oder wenn die Sonne darauf scheint und es langsam warm wird. Doro findet es auch sehr schön und wir haben mittlerweile auch schon so einiges zusammen ausprobiert. Nur seit einer Woche geht es ihr nicht so gut, ihr ist ständig übel und sie hat immer wieder Bauchschmerzen.

@Paul
Da hat Dich Petra wohl mit Dominik verwechselt. Der hat seine Vorhaut auch erst kürzlich entfernen lassen, und seine neue Freundin war davon sehr angetan.
Bezüglich Vorhaut muss Simone voll zustimmen. Die Vorhaut sieht wirklich nicht toll aus und gehört heutzutage weggemacht. Ich habe mich auch vor einiger Zeit beschneiden lassen. Nachdem ich es mir lange überhaupt nicht vorstellen konnte, wollte ich dann doch für meine neue Freundin unbedingt beschnitten sein. Und jetzt bin ich damit auch sehr zufrieden. Lass die Frauen einfach den Termin machen. Nachdem ich den Termin hatte, gab es kein Zurück mehr, und alles lief wie von selbst. In die Vorbesprechung nimmst Du Simone mit. Da fällt es leichter, den Wunsch nach einer straffen Beschneidung auszusprechen. Und als Nächstes geht's dann auch schon zur Op. Das war dann war viel einfacher, als ich es mir vorgestellt hatte. Hinlegen, örtliche Betäubung, und los geht's. Ich habe ich während der gesamten Op keinen Schmerz gespürt, und auch danach war's absolut okay. Schmerzen muss man bei diesem kleinen Eingriff echt nicht fürchten. Nach einer Viertelstunde durfte ich dann auch schon das gute Stück mit der frischen Operationsnarbe erstmals komplett ohne Vorhaut betrachten, bevor es mit einem Verband eingepackt wurde. Völlig unspektakulär ging ich beschnitten wieder raus. Ich musste mich auch nicht besonders schonen. Es heilte sehr schnell ohne Komplikationen ab. Nach einer Woche lösten sich die Fäden auf, und es war kaum noch zu erahnen, dass an diesem straff beschnittenen Glied bis vor kurzem alles noch von einem schlabberigen Rüssel bedeckt war. Der neue Look war echt cool.
Straff beschnitten, so dass sich im steifen Zustand keine Haut mehr bewegen lässt, ist ein tolles Gefühl für Frau und Mann. Das begreift man erst danach. Es gibt keine Smegmabildung und keinen üblen Geruch und auch keine Entzündungen. Man fühlt sich viel sauberer. Das Bändchen sollte mit entfernt werden. Falls es etwas kurz ist, löst sich dieses Problem damit auch. Das war bei mir auch der Fall.
Ich bedaure nur, dass ich viel zu lange gezögert habe. Wenn es die Mädels mögen, sollte man ihnen diesen Gefallen unbedingt tun. Hinterher sind beide zufrieden. Es sind offenbar immer mehr Frauen, die sich einen beschnittenen Partner wünschen. Und so sieht man beim Nacktbaden auch immer mehr beschnittene Jungs und Männer.

@Sonnenhut, danke fürs Übersetzen 😀
@Paul, rasieren ist schon mal sehr gut. Beim Beschneiden hab ich zwei Meinungen. Ich hab's gerade in einem Thread geschrieben. Eine ärztliche und eine als Frau, die Nacktheit und abwechslungsreichen Sex liebt. Lass dir Zeit mit der Entscheidung, überlege gut auch wenn es alle gut mit dir meinen. Es ist am Ende eine medizinisch nicht notwendige OP, wenn auch eine relativ kleine und lokale lokale.

Wieso interessiert das eigentlich so viele Frauen?
Simone hat auch im Urlaub gefragt ob ich mir vorstellen könnte die wegmachen zu lassen. Sie meinte das würde noch besser aussehen und hätte viele Vorteile für mich als Mann.
Beim Abendessen haben dann meine Eltern mit meiner Tante auch darüber gesprochen und meinten man könnte ja gleichzeitig einen Termin für meinen Dad und mich zusammen machen.
Ist das bei Frauen wirklich so beliebt das alle Männer keine Vorhaut mehr haben sollten und hat man da als Mann wirklich Vorteile oder nur Schmerzen davon?

Hallo Paul schön das du dabei bleibst das du dich weiter Rasierst. Was petraxyz damit meint mit Mütze, ist ob du eine Vorhaut hast oder nicht.

War echt ein toller Urlaub. Ich bleibe beim rasieren. Simone sagte auch das es so viel schöner bei Jungs aussieht als mit Haaren. Ich bleibe erst mal dabei. Wieso hätte ich eine Mütze mit nehmen sollen bei über 30 Grad?
Wir ziehen uns doch nicht im Urlaub aus, um die Freiheit nackt und ohne Zwänge und Hemmungen zu genießen und ziehen dann ein Käpie auf. Du sprichst schon wieder mal in rätseln.

Cool. War ja dein erster Urlaub ohne Haare und Mützchen. Wie hat sich das angefühlt?
Ich wurde am ersten Tag beim Frühstück zurückgeschickt, weil ich nur ein kleines Handtuch zum draufsetzen dabei hatte. Zum Baden ist es aber wirklich toll dort.
Ich war ja auch noch ein paar mal am See und überlege ob ich nicht doch noch nach Griechenland fliege. Dort gibt es ein kleines Hotel nicht ganz am Stand, aber auch so, dass man sich nichts anziehen muss. Die haben aber dort keinen Pool. Dafür kann man auf die Restaurantterrasse wie man will.

Wir sind zurück und es war schön. Wir haben viel unternommen und waren täglich baden. Und es waren wirklich fast alle die wir gesehen haben rasiert nur wenige nicht. Ich durfte mir mit Simone ein Zimmer teilen und so hatten wir auch keinen Stress mit unseren Eltern. Nur das wir beim Frühstück und Essen immer was anziehen mussten war nach ein paar Tagen lässtig wenn man sonst immer nackt war. Es hat auch keinen gestört wenn wir nackt durch das Hotel zum Strand oder Pool gelaufen sind.

Paul, seit ihr schon zurück vom Urlaub?
Ich hab's noch mal versucht auszukosten so oft ich Zeit hatte. Ich war sogar einmal mit einer Freundin am Textilstrand. Hab da auch nackt gebadet, weil ich einfach keinen Bikini mitnehmen wollte.

Heute war ich noch einmal am See nacktbaden. Als sie Sonne raus kam bin ich gleich los. Das Gras war noch nass aber ich hatte eine Reflektionsmatte dabei. Viel los war nicht, aber das kann icb ja auch geniessen.

Hallo Paul, ich finde es cool wie ihr zu Hause mit Nacktheit und Intimrasur umgeht. War bei mir zu Hause leider ganz anders. Aber ich versuche ja jetzt alles nachzuholen 😁
Es freut mich auch, dass du dann im Urlaub schön glatt und haarfrei bist. Da würde ich ja gerne gucken kommen. Ich hoffe deine Tante und Cousine und andere, die sich sehen, haben dann auch ihre Freude daran. Da beneide ich dich drum. Hoffentlich darf man jetzt im Hotel überall nackt sein. Auch im Früstücksraum/Restaurant und der Terrasse vor dem Restaurant.
Aber das schönste dort ist einfach nackt raus zu gehen an den Strand. Haben nicht viele gemacht als ich da war. Die meisten haben sich am Strand erst wieder frei gemacht.

Hallo Sonnenhut,
Ja die sehen mich jeden früh beim Frühstück und heute halt rasiert. Wie das aussieht kannte ich ja von meinen Eltern schon den wir sind bis nach dem Frühstück bis wir uns im Bad fertig machen immer nackt und auch abends wenn wir uns geduscht haben ziehen wir für gewöhnlich nichts mehr an. Aber das es sich so gut anfühlt wenn man rasiert ist kannte ich noch nicht. Aber jetzt weiß ich wenigstens warum sich meine Eltern regelmäßig rasieren.

Hallo Paul. Hihi siehst du so schnell kann man sich daran gewöhnen ohne Haare. Ah ok da haben deine Eltern dich also schon ohne Haare gesehen. Viel spaß beim FKK mit deinen Verwanden und Bekannten.

Hallo petraxyz,
Ach soo, dass habt Ihr gemeint. (Bienchen und Blümchen und so.) Warum sagt Ihr Erwachsenen das eigentlich immer so umständlich und nicht so das es jeder versteht. Was ist den da dabei.
Auf jeden Fall ist es so rasiert und ohne Härchen zwischen den Beinen ein sehr freies und vor allem kühles Gefühl. Meine Mutti hat mir gestern Abend noch ein Pflegeöl hingestellt und meinte so, ich sollte es lieber auftragen da es sehr gereizt ist. Das tat ich dann auch und heute Morgen war alles weich, als wäre ich ein Baby zwischen meinen Beinen und ich hatte auch keine Morgenlatte wie sonst üblich. Beim Frühstück sagte meine Mutti dann sieht doch schon besser aus als Gestern und mein Paps meinte so kann man dich wenigstens unter die Leute lassen. Noch drei Tage und dann endlich frei in der Sonne liegen und ab ins Meer.

Hallo Paul,
Ich find's cool, dass du mal rasieren versucht hast. Da gewöhnst du dich schnell dran.
Und die Auflösung des Wortes "spielen"? Ich glaube Sonnenhut hat schon in der richtigen Richtung gedacht. Das was Kinder noch nicht so tun, weil es noch nicht geht un das andere Geschlecht "doof" ist. Und im Jugendlichen Alter geht's allmählich los mit berühren und sich gegenseitig anders verwöhnen. Das hast du sicher in der Schuĺe schon gelernt. Und es auszuprobieren beim erwachsen werden ist viel schöner.

Hallo Paul. Schön das du getraut hast dich zu rasieren. Es wird zwar 1 bis 2 tage dauern bis du dich daran gewöhnt hast. Bis du dann im Urlaub bist hast du dich dann ans ganz nackt sein gewöhnt. Ich rasiere mich auch immer. Das ist schön das ihr alle gemeinsam FKK macht im Urlaub. Was petraxyz damit meint mit spielen? Naja das musst du schon als Junge schon herausgefunden haben.

Hallo petraxyz, ich habe mich jetzt heute morgen rasiert weil meine Mutti gestern Abend vor dem zu Bett gehen noch gesagt hat, dass ich es mal ausprobieren solle. Um zu sehen ob es mir vielleicht gefällt. Außerdem würde ich dann nicht so auffallen da Simone und meine Tante ja auch rasiert sein und meine Eltern ja auch. Also habe ich mir von meinem Mutti heute morgen einen Rasierer geben lassen und es unter der Dusche probiert. Fühlt sich schon etwas seltsam an und kribbelt wenn die Short so drüber gleitet und die Haut ist total weich und fühlt sich wie bei einem Baby an. Aber was meinst du mit stören beim spielen?

Hallo Paul, ich find's super, dass ihr als Familie gemeinsam zum nackt baden geht. Und auch noch dazu mit Tante und Cousine. Das sollte ich mal meinen Ellis vorschlagen... "Kind warum musst du immer nackt herumlaufen." Hör ich immer wieder. Sie Werdens nie lernen, müssen mich aber nackt "ertragen".
Für deine Rasur bin ich nicht wirklich eine gute objektive Ratgeberin. Das sollte eigentlich jede*r so tun, wie man es mag. Aaaaber, selbst hab ich lange rasiert und bin ich seit einigen Jahren gelasert, weil ich es einfach blank und so ganz komplett nackt an mir mag. Und andere Mädels und Jungs gefallen mir so auch am besten. Für's gucken und fürs, naja ... spielen.

@ Paul

Dein Vater ist also der Meinung, dass du dich, ich vermute mal, er meint nicht im Gesicht, rasieren solltest.
Das ist eigentlich allein deine Entscheidung, ob du das machen willst oder nicht.
Ich bin zwar nicht so der FKK Fan, aber auch beim Duschen nach dem Sport oder dem Freizeitbad Besuch sieht man Jungs und Männer die rasiert sind oder eben auch nicht.
Irgendwie kommt es mir auch vor, dass es inzwischen wieder mehr Leute gibt, die sich nicht komplett rasieren, sondern nur ihre Haare stutzen, wenn sie zu lang werden, als es noch vor einigen Jahren war.

Hallo petraxyz,
Ich bin 14 und wir waren das letzte mal vor drei Jahren dort. Auch zusammen mit meinen Eltern und meiner Tante und meiner Cousine die war damals 12. Ich freue mich total mal wieder Simone zu sehen. Nur mein Dad meinte ich sollte mich vorher mal rasieren weil sich das in meinem alter langsam so gehört. Ist das wirklich so?

Hallo petraxyz, zu Hause bin ich nicht nackt, nur am FKK, war auch noch nicht in der Sauna. Würde es auch gerne mal ausprobieren. Jep es ist immer schön alleine oder mit Familie und Bekannte am FKK zu sein.

Hallo Paul, ich finde es cool, dass ihr nackt badet. Da habt ihr grosses Glück. Wie alt bist du denn? Wart ihr schon mal in Vera Playa? Ich war vor glaube 12 Jahren mit meinem Ex Freund da. Ich habe es sehr genossen, wäre nur auch gerne beim Frühstück und so nackt geblieben. Viel Spass, da beneide ich euch drum.

Heute war ich noch am See. Ich bin noch los als die Sonne noch nicht da war und erst wieder zurück als es schon kühler wurde. So waren wenig Leute unterwegs.

Wir gehen auch gerne nackt baden am See oder am Strand. Nächste Woche fliegen wir nach Spanien ins Vera Playa Club Hotel mit meinen Eltern und meiner Tante und meiner Cousine. Dort können wir den ganzen Tag nackt in der Sonne sein und den Urlaub genießen. Ich freue mich schon darauf da ich meine Tante und meine Cousine schon eine ganze Weile nicht mehr gesehen habe und endlich mal wieder ins Meer.

Cool Sonnenhut. Ich bin immer am liebsten nackt. Deshalb liebe ich es auch nackt zu baden. Vom Freundes- und Bekanntenkreis kommen leider nicht viele mit an den See oder in die Sauna. Das ist zwar schade, aber ich kann so auch spontan sein und mal die Klamotten im Auto lassen oder mich schon beim Radeln frei machen. Das liebe ich auch.

Heute ist das Wetter nicht so gut. Ich weiss nicht, ob ich noch fahre. Wahrscheinlich wären auch wenig Leute.

Hallo petraxyz ja habe auch schon mit Freunden und Bekannten nackt am See Baden gegangen. Auch sie finden das Nackt Baden schön.

Sonnenhut, machst du nur mit der Familie FKK oder auch mit Freunden und Bekannten? Ich finde es nicht wichtig wer dabei ist. Hauptsache ich kann nackt sein und am besten nackt baden.

Hallo petraxyz ist ja auch nix dabei wenn man sich unter Familienmitglieder nackt sieht.Wenn man sich schon von klein auf nackt kennt und sieht.Wenn es doch mal passieren sollte das die Jungs mal eine Erektion bekommen wird das dann mit einem lächeln abgetan.

Hallo Sonnenhut, schön, dass ihr euch das nackt baden mit der Familie behalten habt. Ich habe es bei der Familie meiner allerbesten Freundin kennengelernt. Da wusste ich sofort, dass das etwas für mich ist.

Ich war damals mit meinen Eltern und mit meinen Bruder und Schwester beim FKK da war ich so 11 Jahre alt. Ganz am Anfang war es natürlich etwas ungewohnt nackt zu sein, aber mit der zeit fand ich es schön Frei und nackt zu sein. Jedes Jahr fuhren wir dann im Sommer zum FKK. Auch heute noch gehen wir sehr gerne gemeinsam wenn sich die Gelegenheit bietet zum FKK an den See. Meine Schwester hat natürlich schon eine Familie auch sie kommen meist mit zum FKK.

Dominik, ich finde es gut, dass du es auch zu Hause versucht nackt zu sein. Und einen Pool zum Baden habt ihr ja auch. Ich musste heute wieder arbeiten, Tagschicht bis Sonntag. Ich mag meinen Job, aber nackt am See wäre natürlich besser.

Da könntest du recht behalten Petra. Auf jeden Fall war der Tag ganz angenehm. Hab sogar die Post am Vorgartenzaun geholt und als meine Mom nach der Arbeit nach Hause kam hab ich sie, so wie ich war begrüßt und sie hat gefragt ob wir noch kurz In den Pool wollen, den ich sei ja schon fertig dafür. Also gingen wir noch kurz planschen. Den ganzen Tag nackt und ab und zu mal ins Wasser ist echt angenehm bei dem Wetter.

Schade, bei den Restriktionen, wird es wieder sehr ruhig werden.

Moderator
Mitteilung vom Moderator

Das Forum ist keine Chatplattform. Unterhaltungen über Dinge, die nicht zur Lösung des im Beitrag dargestellten Problems beitragen, bitten wir zu unterlassen.

Guten Morgen Petra,
ich finde es auch schön, dass ich mit Doro zusammen bin und wir viel Zeit miteinander verbringen. Ich habe mir heute mal vorgenommen auch zu Hause nach dem Frühstück noch nackt zu bleiben. Meine Mom hat mir für heute nur ein paar kleine Gartenarbeiten aufgetragen wozu ich mich aber nicht unbedingt anziehen muss weshalb ich das auch so machen werde. Mal sehen, was der Tag so bringt und ob ich ganz durch halte.

Hi Petra, finde ich cool, dass Du Dich schon bei den letzten Häuser ausgezogen hast. Ich heute morgen auch nackt Radfahren. Fühlt sich toll an und ist ein herrliches Gefühl die Freiheit zu genießen.

Hallo Petra,
wir sind meine Frau und ich.Sie ist nicht ganz so verrückt wie ich, aber wenn ich eine schöne Einsame Strecke gehe ist sie schonmal dabei.

Hallo Dominik,
Klingt schön, wie sich es sich mit Doro entwickelt. Es liest sich aber gar nicht so schüchtern, wie du dachtest. Eher als eine junge Frau, die weiss was sie will, ihren Körper mag und wohl auch Spass hat mit dir. Sie soll so bleiben! Ich bin übrigens zu Hause fast immer nackt. Freunde und Freundinnen kennen mich eh alle so, Nachbarn auch. Also kein Grund was anzuziehen.

Hallo Spritzbub,
ich war's nicht heute Vormittag. Ich finde es schön, dass du draussen auch gerne nackt bist. Und noch besser, dass es bei dir noch andere gibt. Wer ist dabei "wir"?
Ich bin sehr gerne nackt und fahre auch gerne Rad. Und manchmal mach ich dann eben auch kleine Verrücktheiten.

Hallo Petra,
Zu Hause sind wir nicht immer nackt. Ich lebe mit meiner Mom in einem Haus mit Garten. Wenn wir einen Pool Tag im Garten machen sind wir den ganzen Tag nackt. Aber sonst nur früh beim Frühstück bis wir uns fertig machen und abends wenn wir geduscht haben ziehen wir uns selten noch etwas an. Braucht man ja auch zu Hause nicht unbedingt. Nur als Doro das erstemal bei uns war haben wir uns zum fernsehen was angezogen. Aber beim Frühstück saßen wir drei nur im Morgenmantel auf der Terasse da es noch recht frisch war. Mittlerweile ist auch Doro bei uns recht entspannt und freizügig im Haus und Garten unterwegs.

Liebe Petra,
da scheint sich wohl ein neuer Trend zu entwickeln. Wir sind heute Morgen mit unserem Wautzi am Kanal unterwegs gewesen (natürlich Nackt), als uns eine Nackte Radlerin entgegen kam. Auch im Wald habe ich im letzten Sommer einen Nackten Pilzsucher getroffen.
Schön das man nicht allein so tickt ;-)

Hallo Dominik, das kann ich verstehen, dass es Doro ein bisschen unangenehm ist. Auf der anderen Seite ist deine Mom wirklich cool drauf. Vielleicht redest du mal mit deiner Mom darüber. Seit ihr zu Hause auch alle nackt?
Ich war übrigens leicht verrückt am Freitag. Ich habe mich schon bei den letzten Häusern ausgezogen. Ein bisschen nervös wurde ich noch an der grossen Strasse über die ich dann noch überqueren muss. Eine nackte Radfahrerin an der Ampel gibt es wohl nicht so oft. Als es geschafft war hat es sich wirklich gut angefühlt.

Doro meinte nur, deine Mom braucht gar nichts sagen ihre Nippel sind genauso spitz und stehen ab wie meine, wer weiß was die schon wieder für Fantasien hat. Ich glaube das es ihr auch nicht so recht war.

Hallo Dominik,
Ich kann verstehen, dass deine Mom dir da ein bisschen zu dicht dabei ist. Andererseits finde ich sie echt cool. Sie geniesst offensichtlich die Nacktheit und hat auch keine Hemmungen etwas genauer hinzusehen. Wie geht's Doro dabei? Es ist ja bei uns Mädels nicht so leicht zu sehen, wenn wir spitz sind?

Ich finde es halt unangenehm wenn ich mit Doro nackt am See bin und das Gefühl habe das uns meine Mom bei allem was wir tun beobachtet. Sie gibt halt ab und zu immer mal Komentare die ich nicht so toll finde. So wie letztes als sie nachdem wir eine Weile in der Sonne lagen meinte, jetzt geht mal eine Runde in den See, ihr seid ja schon ganz spitz auf einander damit ihr euch wieder abkühlt. Das sind so Situationen in denen ich mir wünschte sie wäre nicht mit gekommen.

Dominik, ist es schlimm wenn deine Mom mitgeht? So wie sich da anhört ist sie cool drauf und badet auch gerne nackt.

So gleich direkt ganz nackt raus gehen, wäre selbst mir zu viel. Ich habe aber nicht mehr als nötig angezogen. Ein Tanktop. Ein bisschen mutig war ich auch und hab selbst das nach der letzten grossen Strasse weggepackt. So konnte ich fast die halbe Strecke nackt sein.

Ich war gestern Nachmittag an der Isar und hab mir trotz Lichtschuzfaktor einen leichten Sonnenbrand geholt. Mal sehen. Morgen soll's ja nochmal Sonne geben.

Hallo Petra,
was hindert dich es zu tun? Wir wollen heute auch noch an den See. Mal sehen wie es wird, den meine Mom würde gerne mit.

Ich werde gleich wieder an den See radeln bevor es zu heiss wird. Hoffentlich sind nicht viele Leute unterwegs. Am liebsten würde ich so wie ich bin losradeln.

Hi Dominik, da schwebt einer im 7. Himmel. Geniesse es. Warum war Doro so schüchtern. Sie kennt doch deine Mom vom FKK, oder. Deine Mom find ich echt cool. Sie ist offensichtlich eine selbstbewusste Frau ohne Hemmungen nackt zu sein. Kann ich gut verstehen.

@Justin: Ich finde es gut, dass du dir ein bisschen was vom gerne nackig sein bewahrt hast. Ich war eigentlich immer gerne nackt. Und ich werde mit der Zeit irgendwie immer freizügiger. Meine ABF meint ich währe eine Exhibitionistin.

Danke Petra.
Ich hab voll die Schmetterlinge im Bauch und bin total glücklich. Wir waren dann gestern Nachmittag noch mit meiner Mom zusammen bei uns im Pool. Erst wollte Doro zwar nicht weil sie keine Badesachen dabei hatte. Aber meine Mom hat dann gesagt, das macht doch nix dann gehen wir halt alle ohne in den Pool und so haben wir das dann auch gemacht.

Dieser Forenbeitrag ist geschlossen und die Antwortfunktion deaktiviert.

Mehr Beiträge zum Thema