Gibt es auch Bio-Glättungsfluids?

Mittlerweile habe ich auf siliconfreies Shampoo gewechselt. da ich meine Haare regelmäßig glätte, habe ich normale Glättungsfluids benutzt. Gibt es auch Bio-Glättungsfluids ohne Silicon. Bin dnkbar für jede Info dazu. Gruß, Beobachterin

Antworten (4)

Genau, bei der Biocompany bekommt man wirklich hochwertige Pflegeprodukte. Nicht nur für die Haare, sondern auch für den Körper gute Lotions oder Seifen und Duschgels. Ist zwar alles etwas teurer, aber dafür rein auf biologischer Basis.

Der Hersteller Yves Roches ist da auch sehr empfehlenswert. Die Produktpalette von Yves Roches ist schon über Jahre hinweg auf pflanzlicher und biologischer Basis aufgebaut und wirklich sehr gut.

Silikone sind in fast allen Haarpflegemitteln enthalten. Es gibt aber in den Biomärkten, gerade auch bei der Biocompany sehr gute Haarpflegemittel, die wirklich frei von Schadstoffen und frei von Silikonen sind.

Das beste Glättungsfluid ist im Grunde genommen normale Florena oder Nivea Creme. Wenn man davon ein bisschen in den Händen verreibt und das dann über die Haare gibt bzw. die Haare damit streicht, werden die Haare super gut geglättet und laden sich auch gerade im Winter nicht so schnell elektrostatisch auf.

Wenn man bei DM die Hausmarke kauft, dann sollte man Balea nehmen. Egal ob Shampoo, Haarspülungen oder Glättungsfluid, in den Produkten ist kein Silikon enthalten.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren