Statt Locken sanfte Wellen mit Glättungsmilch?

Ich habe extrem lockiges Haar und versuche es mir immer zu glätten, damit ich leichte Wellen bekomme, was mir aber nie gelingt. :( Nun habe ich überlegt, meine Glättungsmilch unabhängig vom Glättungseisen zu benutzen und nur zu föhnen...Könnte ich dadurch leichte Wellen bekommen??? Oder wozu würdet ihr mir raten?

Antworten (2)
An der Luft trocknen lassen

Wen ich so lockige Haare hätte, würde ich überhaupt nicht fönen. Sondern nur die Glättungsmilch auf die Haare verteilen, durchkämmen und an der Luft trocknen lassen. Zwischendurch würde ich dann immer mal wieder kurz durchkämmen und mit den Händen etwas glätten. Ich bin gespannt, ob das was bringt bei dir.

Kannst du die Locken nicht über einer Bürste etwas glatt fönen? Wenn du einfach so fönst, dann sieht das sicher wieder zu wild aus.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren