Gibt es spezielle Mittel gegen Mitesser an der Nase?

Mit meiner Gesichtshaut bin ich soweit zufrieden, aber ausgerechnet auf der Nase bilden sich laufend Mitesser, die ich aber nicht unbedingt ausdrücken möchte. Seife und Peelings haben bisher nichts genutzt. Kennt jemand von euch ein spezielles Reinigungsmittel für die Nase? Bin dankbar für jeden Tipp dazu. Gruß, JulianeH

Themen
Antworten (3)
Mitesser

Unreine Haut ist geprägt von Mitessern, die man aber wirklich auf einfache Art und Weise schnell entfernen kann.

Dampfbäder helfen gut und desinfizierende Gesichtswasser. Es gibt in der Apotheke von Sebamed gute Gesichtswasser und Gesichtslotionen.

Nach einem Dampfbad ist es auch sehr wichtig mit einem Gesichtswasser die Haut zu desinfizieren, dabei werden auch die Poren wieder verschlossen und es entzündet sich nichts.

Mitesser werden stehen auch im Zusammenhang mit der Ernährung. Bei hohem Fleisch, Wurst und Zuckerkonsum bekommt man viele Mitesser, bzw. eine hohe Talgproduktion.

Mitesser auf der Nase

Gerade auf der Nase und am Kinn sind die Hautporen größer und es können sich Talgansammlungen bilden, die sogenannten Mitesser. Eine wöchtentliche Reinigung mit Hilfe eines Dampfbades ist ganz gut und wirkungsvoll. Allerdings sollte man nicht mit den Fingern die aufgeweichte haut bedrücken, sondern immer ein Zellstofftuch dafür benutzen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren