Gibt es unabhängige Erfahrungswerte, ob "Activia"-Joghurt wirklich bei Verdauung hilft?

Die Werbung verspricht ja wirklich viel und alles darf man nicht zu ernst nehmen. Da ich aber auch an Blähungen und Völlegefühl leide, würde ich gern mal über euere Erfahrungen mit "Activia"-Joghurt hören. Welche Erfahrungen habt ihr mit diesem Produkt gemacht, oder helfen andere (billigere) Joghurts auch? Danke für euere Beiträge. Gruß, Wrede

Antworten (4)

Manchen Leuten soll Activia oder Actimel ja wirklich helfen, wobei ich allerdings glaube, dass sich die Leute das unwillkürlich selbst einreden, weil sie es eben so gerne glauben möchten.

Blähungen und Völlegefühl-Ursachen herausfinden

Ob das der richtige Ansatz ist, mit Activia gegen Blähungen vorzugehen? Es könnte ja auch sein, dass eine Nahrungsmittelintoleranz die Ursache dieser Verdauungsbeschwerden ist. Das sollte man von einem Arzt untersuchen lassen.

Ein ganz normaler Naturjoghurt mit 1, 5 Prozent Fett und ohne Firlefanz wie "Kulturen" und "rechtsdrehende Milchsäuren" tuts auch!

Die Werbung verspricht viel

Hör lieber nicht auf die Werbung! Joghurt ist zwar gut für eine gesunde Darmflora, aber Activia und andere Joghurts, die spezielle Bakterien besitzen, sollte man gar nicht essen, weil man dadurch die eigene Darmflora durcheinanderbringt. Außerdem sind diese Joghurts auch viel teurer als die normalen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren