Haare sind bei mir immer strohig

Ich kann echt nicht mehr weiter. Egal was ich mache aber meine Haare sind immer strohig. Woran kann das liegen und was kann ich dagegen tun? Julia

Antworten (5)
Moderator
@ ich

Hmmm .., ich weiß nicht, ob "Su" das so oft geantwortet hat und das "Betrug" ist. Außerdem ist der Thread schon über 3 Jahre alt, das interessiert hier wohl so gut wie keinen User mehr.

BETRUG

Diese Su schreibt auf mehreren Seiten die gleichen Antworten. das Remar scheint ein BETRUG zu sein!!!!!

Haarkur von Innen

Hallo!
Deine Haare sind wohl nicht ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt. Das kannst Du auch von innen bekämpfen. Es gibt das Kieselsäuregel z.B. Sikapur, das gut für die Haare sein soll und das dessen Nährstoffversorgung verbessert. Von dem Gel nimmst Du einmal täglich einen Messlöffel beispielsweise in Saft eingerührt ein. Ich nehme es seit einiger Zeit für meine Haut, ich bekämpfe damit meine Cellulite.

Trockenes und strohiges Haar

Hallo Julia,

probier doch mal die remar Haarpflege. Das funktioniert
garantiert. Die Haarpflege ist der Wahnsinn!

Shampoo repair, hydro balsam und die passenden Stylingprodukte dazu.

Meine Haare waren immer so trocken, das Sie abgebrochen sind,
glanzlos und hingen immer schlapp runter. Aber das runterhängen
kam daher, weil meine Haare super fein sind. Aber da hat remar
den ceratin liquid. Einfach genial!

Sie glänzen, haben Volumen und tönen kann ich Sie auch, ohne
das Sie wieder trocken werden. Sogar Föhnen geht.

Und mein zusätzlicher Favorit ist das hair repair fluid.

Du wirst sehen, alle Probleme lösen sich von alleine.

Die Haarpflege ist der Wahnsinn. Ich werde sogar auf der Straße
auf meine Haare angesprochen. Und alle die es Probiert sind vollauf
begeistert und nehmen nichts anderes mehr her.

Ich hoffe Du probierst es!
(Die remar Haarpflege findest Du auch im Internet)

Grüße Su

Haarpflege :)

Hi Julia.
Du solltest deine Haare IMMER lufttrocknen lassen. Wenn du mal föhnen musst, dann immer auf der kältesten Stufe, weil heiße luft die Haare schädigt und ihnen den Glanz nimmt. Auch sonst die Haare möglichst nicht mit Hitze behandeln; also kein Glätten, keinen Lockenstab usw.- wenn du das doch mal machen willst dann nur mit einem Schutzspray. Du solltest deine Haare auch nur 2, 3 mal in der Woche waschen. Das reicht total aus. Eine Essigspülung tut den Haaren auch gut. Etwas Essig mit Wasser vermischen und nach dem Haare waschen die gesamten Haare damit durchspülen, danach NICHT mit Wasser nachspülen. Ein Haaröl wäre auch sehr ratsam. Ich benutze eins mit Aloe Vera, welches ein Naturprodukt ohne chemische Zusätze ist. Einfach ins Handtuch trockene Haar einmassieren.
Ansonsten, nicht die Haare färben, tönen usw- macht die Haare kaputt, die Haare nicht mit dem Handtuch abrubbeln, haarschaum und Haarspray vermeiden. Naja das ist so meine Haarpflege. Ich habe seeeeeeeeeehr lange Haare- bis zum Ellbogen und die sind superweich und gesund. Ich hoffe meine Tipps werden bei dir klappen und ich konnte dir helfen. :)))

Liebe Grüße
mia

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren