Hätte ich nicht behandelt werden müssen?

Hi ihr!

Am letzten Freitag habe ich mir beim Sport eine Kopfverletzung zugezogen, die auch leicht geblutet hat. Im Krankenhaus wurde mir gesagt, dass sein ein Riss in der Kopfhaut und ich habe Silikon oder so etwas auf die Wunde bekommen. Die nächsten zwei Tage durfte ich nicht richtig duschen und meine Haare sind total verklebt und kaputt von dem Zeug. War das wirklich nötig? Was meint ihr dazu?

Antworten (1)
Kopfverletzung

Ja, das war bzw. ist nötig!! Denn du weißt ja gar nicht ob Nerven anggriffen worden sind und ich denke lieber ein paar Tage verklebte Haare als ein Leben lang Kopfschmerzen.
Grüße

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren