Hat jemand Tipps gegen fettiges Haar?

Hallo!

Obwohl ich mir meine Haare jeden Morgen wasche, werden die total schnell fettig. Abends komme ich mir manchmal so vor, als hätte ich die seit drei Tagen nicht mehr gewaschen. Ich trage meine Haare meistens zu einem Pferdeschwanz zusammen gebunden und kann das wirklich nicht verstehen. Vielleicht benutze ich ein blödes Shampoo? Was meint ihr? Hat jemand einen Tipp?

Antworten (3)
Babypuder auf die Kopfhaut geben

Ja, der Tipp mit dem Puder ist sehr gut. Man kann dazu einfach ganz normales Babypuder von penaten oder von Bübchen verwenden. Das Babypuder einfach auf die Kopfhaut geben und wirklich nur ganz leicht einmassieren.

Puder und Trockenshampoo sind gute Hilfsmittel bei fettigen Haaren.

Bei extrem fettigen Haaren sollte man von Zeit zu Zeit auch mal Trockenshampoo verwenden. Nach dem Haarewaschen mit einem Shampoo ist es auch ganz gut, auf den Föhn zu verzichten. Dadurch werden die Drüsen in der Kopfhaut nicht angeregt und die Fettproduktion wird mindestens etwas gemindert.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren