Kann man einen Punkt erreichen, so dass die Haare quasi ausgefettet sind?

Hallo. Ich habe eine Frage zum Thema fettige Haare, da ich immer ziemliche Probleme damit habe. Ich muss sie mir eigentlich jeden Tag waschen, was ich zuviel finde. Mache ich es aber nicht, sehen sie eben fettig aus. So, jetzt habe ich mir mal überlegt, dass die Talgdrüsen ja wahrscheinlich zuviel arbeiten. Kann man die, wenn man lang genug wartet, ausfetten lassen? So, dass sie ihre Produktion minimieren? Ist zwar ekelig, aber wenns hilft?! Sibelius

Antworten (2)
Haare mit Kamillentee waschen

Die Art des Shampoos ist auch wichtig. Achte darauf, ein mildes Shampoo zu haben. Außerdem hilft es auch, gelegentlich die Haare mit Kamillentee zu waschen, das beruhigt die Kopfhaut.

Haare durchfetten lassen

Du könntest an nem langen Wochenende die Haare mal durchfetten lassen. Das beruhigt die Kopfhaut und ist auch gut für die Haare. Eine Freundin hat sich mal zwei Wochen die Haare nur mit Wasser gewaschen und gekämmt. Sie meint es wäre zwar schrecklich gewesen, aber seitdem hat sie schöne Haare.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren