Helfen Fruchtsäurebehandlungen gegen Narben?

Hallihallo!

ich habe früher blöderweise immer an meinen pickeln rum gekratzt und davon jetzt mehrere kleine Narben zurück behalten. Laut verschiedenen Foren soll eine Fruchtsäurebehandlung da helfen können, aber ich kann mir das nicht vorstellen. Wisst ihr mehr dazu? Ist da etwas Wahres dran?

Antworten (4)

So weit ich weiß, hilft das nur für schuppenentfernen usw. wie ein peeling eben. für narben würde ich da eher spezielle narbencremes verwenden, wie z.b. Contractubex von Merz (hat meine mama verwendet). aber wenn du dennoch so ein peeling ausprobieren möchtest (meinst du das von kiehls?) würde ich vor ort fragen ob das auch dafür einzusetzen ist

Dermatologen fragen

Es gibt schon sehr gute Kosmetikpraxen - keine Frage. Aber ich würde gerade bei Narben erstmal meinen Dermatologen um Rat fragen, ob ich überhaupt so ein Peeling machen lassen darf. Manche Fruchtsäurepeelings sind wirklich sehr aggressiv, und da stellt sich mir schon die Frage, ob jede Haut damit zurechtkommt.

Fruchtsäurepeelings gegen Narben

Hi aleena,
Fruchtsäurepeelings helfen dabei, die oberen Hautschichten abzuschleifen und können so auch eine Verbesserung des durch Narben verunstalteten Hautbildes ergeben. Allerdings nützten die Peelings für den Hausgebrauch nicht soviel wie die Peelings, die man bei einer Kosmetikerin bekommt. Die letzteren sind nämlich viel höher dosiert. In einem Kosmetikstudio wirst du zudem auch vorher beraten, so dass du schon vorher weißt, wie gut die Erfolgsaussichten sind.

Hallo aleena

Meines Wissens kann Fruchtsäure die Haut glätten und wird nicht für die Entfernung der Narbenbildung eingesetzt. Ich selbe habe damit keine Probleme gehabt, aber ich weiß, das bei Narbenbildung der Laser eingesetzt wird.
Um dir sicher zu gehen, Termin beim Dermatologen einholen.LG Poison

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren