Herpes zoster und Herpes simplex, was ist der Unterschied?

Hallo! Wir haben im Bio-Unterricht den Herpes Virus durchgenommen. Ich weiss aber nicht mehr, was ein Herpes zoster und ein Herpes simplex ist. Was ist der Unterschied zwischen den beiden? Und haben sie etwas gemeinsam? Ich weiss, ich hätte besser aufpassen sollen, aber wir schreiben um 12Uhr eine Arbeit. Könnt ihr mir weiterhelfen? Vielen, vielen Dank! Liebe Grüße Nicci13

Antworten (3)
@hfreier

Kleine Korrektur aus eigener Erfahrung: Bei Herpes-Zoster sind nicht unbedingt Infusionen nötig! Ich bekomme z. Z. wegen Gesichtsrose das Medikament "Aciclovir", und soviel ich weiß, ist das auch eine gängige Behandlung. Es mag vielleicht einige Einzelfälle geben, bei denen eine Infusion nötig sein könnte, darüber weiß ich aber nichts. Aber in Tablettenform ist die übliche Vorgehensweise. LG Santiano

Herpes zoster ist schlimmer als Herpes simplex. Herpes zoster ist der Erreger der Gürtelrose und schlummert in allen Leuten, die schon einmal an Windpocken erkrankt waren.
Herpes simplex verursacht so weit ich weiß, nur die Bläschen an den Lippen.
Gemeinsam ist beiden Formen, dass sie unter Stress aktiv werden und ansonsten inaktiv in den Nerven schlummern.

Ich meine, dass der Erreger in beiden Fällen derselbe ist. Der Unterschied besteht nur in der Behandlungsweise. Herpes simplex ist leichter zu behandeln als Herpex zoster, für den Infusionen nötig sind.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren