Hight & Tight beschneiden lassen

Hey,
ich finde beschnitten sein irgendwie cool. Meine Frage nun weil ich die Variante Hight & Tight eigentlich vom optischen her cool finde, wer von euch beschnitten ist bzw. hight & tight beschnitten ist und ob das weh tut wenn das richtig straff ist.

Danke

Antworten (9)

Straff beschneiden ist besser!

Ich glaube, die Diskussion hat sich erledigt. Als Dian diesen Beitrag gegen straffe Beschneidung geschrieben hatte, war er noch recht wenig informiert. Mittlerweile hat er sich ausgiebig über Beschneidungsstile und die Vor- und Nachteile informiert. Wie aus einem anderen Thread hervor geht, ist er jetzt selbst high and tight beschnitten und auch stolz, dass es es hat machen lassen.

Ich bin auch radikal und straff beschnitten und kann nur bestätigen, dass das nicht weh tut. Es ist damals auch schnell und problemlos abgeheilt. Das ist fast 10 Jahre her, und ich konnte es mir zunächst nicht vorstellen, dass der überstehende Rüssel gleich so weit weg gemacht werden könnte, dass die Haut hinter der dann ohnehin fortan frei liegenden Eichel im erigierten Zustand auch noch straff ist. Ich habe mich auch schnell daran gewöhnt und finde das Körpergefühl des straff beschnitten Seins richtig gut.

Nicht zu bestätigen

Wie mein Vorredner schon sagte weil einer noch Schmerzen hat kann man keine Warnung davor geben. Das wäre zu relativiert und sehr fatal, nur wegen dem Einzelfall. Die breite Menge ist doch zufrieden wie man hört und liest. Ich bin Low&Tight beschnitten also radikal und das straff. Anfangs musste man sich zwar dran gewöhnen, was nicht heißen sollte dass ich unzufrieden wäre.
Ich bin schon sehr zufrieden und das prägt mich auch sehr, da ich mit Vorhaut immer Komplexe hatte, mittlerweile bin ich im Selbstvertrauen gestärkt.
Also ich bin zufrieden und kann aus meinen Erfahrungen keine Warnung für jemanden herbeiführen, weil ich abseits meines psychischen Empfinden auch im täglichen Leben mehr und nur positives für meine (wirklich nur für mich gesprochen) Lebensqualität erfahren darf.

Auf keinen Fall

Möglich dass das ganze noch nicht vollständig verheilt ist. Die vorherigen Einträge äussern sich darüber alle positiv. Es ist immer Gewöhnungssache, die Empfehlungen gehen mehr in Richtung straff und high and tight. Die meisten Ärzte beherrschen nur low and tight. Am Anfang ist es immer schmerzhaft, muss jetzt nicht unbedingt damit zusammenhängen dass es straff ist. Das gibt sich mit der Zeit. Kein Grund eine allgemeine Warnung auszusprechen.

Auf keinen Fall straff beschneiden lassen!

Bin 15 und habe einen Kumpel der mit 15 straff beschnitten wurde. Er kann nur noch mit Hilfsmittel Gleitgel masturbieren und hat bei jeder Erektion starke Schmerzen, weil die Haut spannt.

@ patryk98

Ich habe gesehen, dass du auch in Oldenburg wohnst.
Ich suche einen Arzt, der high tight beschneidet - bisher ohne Erfolg. Kannst du mir sagen bei wem du warst?

Ich bin low & tight beschnitten und bin sehr zufrieden damit .der unterschied zu High & tight ist nur die Lage der narbe.Es zwickt nur kurz nach der OP , wenn Nachts eine Erektion kommt. Nach verheilen ist die Straffheit nur geil.

High & tight ist cool

Habe mich im November, vor etwas über 3 Monaten beschneiden lassen. Ergebnis ist sehr high und ziemlich tight. Da ich noch im Wachstum bin, wird es derzeit täglich etwas tighter, was mir sehr gefällt. Optisch und funktionell bin ich sehr mit dem Stil zufrieden und weh hat außer gleich nach der OP nichts getan.

...

Ok danke für die Antwort.

Hey

Also ich bins! ;) Aber ich bin nicht high & tight sondern low & tight beschnitten. Ich finde beides sieht gut aus.

Weh tun tuts nicht wenn man sehr straff beschnitten ist, wäre ja auch blöd. Zumindest jetzt nicht mehr am Anfang war es schon komisch.

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren