Hilfe! Ich glaube ich leide unter Kurzsichtigkeit!

Hallo Leute, also man sagt ja, wenn man weit weg nicht gut gucken kann, ist eine Möglichkeit, dass man kurzsichtig ist. Meiner Freundin ist nun schon öfter aufgefallen, dass wenn ich zum Beispiel ein Straßenschild lese, die Augen kleiner mache. Sie hat nachgelesen, dass Kurzsichtige das machen, weil so der Pupillendurchmesser verkleinert wird und so das Bild zentral weitergeleitet wird. Sollte ich mal einen Test machen lassen?

Antworten (3)
Kurzsichtig oder Weitsichtig

Wenn man in die Ferne nicht gut sehen kann, liegt eine Kurzsichtigkeit vor, das kann durch eine Brille oder durch Kontaktlinsen ausgegleichen werdne. Beim Lesen liegt eine Weitsichtigkeit vor, auch das kann ausgeglichen werden.

Eine Augenuntersuchung ist immer angebracht, wenn man bemerkt, dass man nicht mehr richtig sieht oder eben darauf aufmerksam gemacht wird, dass man die Augen zusammen kneift.

Moderator
@Slaggy

Ja, das ist doch das einfachste der Welt geh zum Augenarzt oder zum Optiker und mach einen Sehtest.

Sehrest

Hallo slaggy, würde Dir dringend nen Sehtest beim Optiker empfehlen. Der ist unverbindlich und kostet nichts, ..zumindest damals bei mir.
Ich habe auch ständig die Augen für die Ferne zusammengekniffen, ...aber irgendwann ging es auch damit nicht mehr, ...
Habe jetzt seit 10 Jahren eine Brille, ...leider steigt die Kurzsichtigkeit immer noch an, ...bin inzwischen bei -5, 25 Dioptrien gelandet und auf die Brille angewiesen. Laut Optiker hätte ich viel viel viel eher eine Brille tragen müssen, dann wäre es nicht so schlecht geworden....

Dir alles Gute und gehe schnell zum Sehtest...

Grüße

andray

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren