Hilfe ich habe einen Zwetschgenstein verschluckt!?!

Hallo,
ich habe gestern für Bekannte von meiner Familie auf deren kleine Tochter aufgepasst, sie ist 3 Jahre alt. Wir haben zusammen einen ZwetschgenKuchen gebacken und beim Essen einer Zwetschge hat sie einen Kern verschluckt, ist das gefährlich? Kann einem 3-Jährigen Kind irgendetwas passieren?

Antworten (3)

Kinder haben meistens einen besonderen Schutzengel. Obststein werden da schon mal mit verschluckt, aber die werden wieder ausgeschieden.

In der Regel wird solch ein kern wieder ausgeschieden. Wenn das Kind den Kern normal verschluckt hat und sich der Kern nicht in der Speiseröhre festgesetzt hat, kann eigentlich nicht viel passieren. Man sollte allerdings darauf achten, ob das Kind Fieber und/oder Magenkrämpfe bekommt, dann ist es nötig, einen Arzt umgehend aufzusuchen.

135790
@Dietmar

Solange das Kind keine Bauchschmerzen bekommt, dürfte der Kern auf natürlichem Weg wieder herauskommen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren