Hilfe! Jetzt schon Mimik-Falten!

Hallo Leute!

Ich bin noch jung aber habe schon ziemlich krasse Mimik-Falten. Besonders an der Stirn stört mich das total. Ich wollte euch mal fragen, was man dagegen machen kann, aber bitte kommt mir nicht mit Botox oder so. Habt ihr einen Tipp für mich, was da helfen könnte? Womit habt ihr gute Erfahrungen gemacht? Vielen Dank schon mal :-)

Themen
Antworten (6)

Es muss ja nicht gleich Botox sein, aber man könnte eventuell auch schon mit dem Unterspritzen von Hyaluronsäure eine Glättung erreichen.

Ob es auch was hilft, das Hirn nicht so anzustrengen? Pardon, ich weiß, ein blöder Scherz!

Inneres Gleichgewicht suchen

Das ist eine Frage der inneren Harmonie. Wer in sich ruht, hat keinen Grund, Zornesfalten auf der Nase zu kriegen oder mürrisch die Stirn in Falten zu legen.

Entspannungsübungen

Versuch mal Entspannungsübungen zu machen, gerade für die Stirnpartie. Oft merkt man ja gar nicht, dass man die Stirn in Falten legt. Erst beim bewussten Entspannen bemerkt man die Anspannung, die da war.

Hilfe! Jetzt schon Mimik-Falten!

Blue Laser .... eine Behandlung ca. 10 Minuten und die Falten sind weg
Fraxel Repair Laser ...ja nach Tiefe der Falten ggf. 2 Behandlungen a 10 Minuten
Cleopatra Milchsäure Peeling, jedoch mit echter Milchsäure ggf. 3 bis 5 Behandlungen im Abstand von 4-6 Tagen.

Ja halt gesund ernähren und seeeeehr viel wasser oder tee trinken!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren