Hilfe!!! Mein Mann ist ein Muttersöhnchen

Ich streite mich fast nur noch mit meinem mann obwohl wir erst seid 2 monaten verheiratet sind .. wir haben vor 2 monaten in italien kirchlich geheiratet .. meinn mann lebte ursprùnglich in italien und ich in deutschland. nachdem wir uns dort verlobt hatten kam er fùr mich nach deutschland aber wir zogen erst nach der hochzeit zusammen .. er muss jeden tag seine mami anrufen .. den einen tag hatte er es sehr eilig und hatte keine zeit seine mami anzuren deshalb solte ich dann anrufen was ich natùrlich nicht tat .. abends bekam ich dan auf dem haustelefon einen bimmler was bedeutet das wir zurùck rufen sollen .. nun ja ich rief zurùck und das einzigste was sie wissen wollte war warum ihr sohn heute nicht angerufen hatte ... oh mann hab ich gedacht DAFùR kann die mit mir reden? sie tut imer vornerum als wàre ie soooo nett zu mir und hintenrum sticht sie mir ein messer in den rùcken ...... jedenfalls sagte ich da mein MANN arbeiten ist und er es nicht geschafft hatte .. am nàchsten tag rief mein mann seine mutter an kurz bevor er arbeiten ging das làuft jeden tag so .. sie meinte nur warum ich angerufen hàtte und nicht er selbst .. dann kommt die tàgliche frage HAST DU GEGESSEN HAT SIE GEKOSCHT UND WAS .... ahhhh ich krieg zu viel .. jeden abend wenn er von der arbeit im restaurant nach hause kommt das wàre so gegen 23.30 muss er soga seine mami auf dem handy anbimmeln als zeichen das er zuhause angekommen ist .... WAS SOLL ICH TUN das er in sein kopf reinbekommt das er verheiratet ist und das ich die erste sein soll an die er denkt nocht seine MAMA

Antworten (3)
Mein Mann ist auch ein Mamasöhnchen

Hallo zusammen,

ich bin gerade auch in der gleichen Situation Ich bin mit einem Mamasöhnchen verheiratet, seit 4 Jahren und habe mit ihm eine dreieinhalbjährige Töchter.
Seine Eltern wohnen direkt neben uns. Seine Mutti erfährt immer alles was bei uns los ist (natürlich von ihm). Für ihn ist die MAMA die Nr. 1 und sie hat ihn in die Hand.
Seitdem ich bei ihm wohne, gibts immer öfter Streit und jedes Mal kommt seine MAMA dazu (oft auch sein PAPA) und mein Mann hat nix dagegen. Obwohl es nicht an ihnen geht...
Und es ist jetzt zu viel. Wir trennen uns seit einer Woche. Er wohnt im Moment wieder bei seinen Eltern, ich und meine Tochter können in der Ehewohnung bleiben, bis ich eine neue Wohnung bzw. Arbeit finde.
Denn ich möchte nicht ohne Arbeit, ohne Geld und mit so einer kleinen Tochter einfach ausziehen. Wohin sonst und was soll ich machen?
Ich habe mir überlegt, ob ich und er zu einer Ehe- und Familienberatung gehen sollen, alles wg. unserer Tochter, ob noch was zu retten ist.
Ich bin sehr dankbar für jeden Rat.

Mein Mann hatte schon mit 20 sein Elternhaus verlassen, er war dann in Deutschland beim Militär (er hatte sein Heimatland verlassen) er blieb dann auch in Deutschland, , wurde früh selbsttändig .. er besucht auch seine Familie die er liebt, aber er ist stolz, dass er sich seine Existenz aufgebaut hat, die Sprache lernte und dann arbeitete ..und eine Familie gründete

Hallo Rosamaria!

Oh je! Das wird ein hartes Stück Arbeit für dich, den Sohn von seiner Mutter abzunabeln. Den Mann schimpfen bringt nicht viel, da bekommst du sofort die Arschkarte zugeschoben, und die Mutter ist die Gute, die immer schon gewust hat, daß ihr Sohn eine "Andere" verdient hat.
Du musst für deinen Ehemann ein Belohnungs-System einführen, jedesmal wenn er es schafft mit seiner Mutter nicht zu telefonieren, bekommt er Bonuspunkte. Zum Beispiel, ein Tag ohne Mutti-Gespräche, 4 Punkte, wenn er nur einen Anruf entgegennimmt und nach einer Minute wieder auflegt 1 Punkt. Wenn er aber selber die Mutter anruft, gibt es 3 Punkte Abzug. Die Tabelle mußt du selbst anfertigen, und konsequent durchführen. Mit den Bonuspunkten bekommt er natürlich sexuelle Wünsche erfüllt, die er sich beliebig aussuchen darf. Das klingt nach "Leckerli" geben, aber die Mutter hat in 20Jahre den Knilch total verzogen, jetzt muß er damit Leben, daß er wieder "umerzogen" wird.
Viel Glück mit der Umerziehung, und liebe Grüße, Th.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren