Hilfe - wie kann ich mit meiner Mutter über meine Probleme reden?

Hi,
das hier ist für mich sehr wichtig, ich ritze mich seit ca. einem Jahr, bin seit ich 3 bin immer mal wieder Depressiv gewesen... mein Leben macht für mich keinen Sinn mehr, ich habe keine Zukunft... noch dazu kommt, dass ich manisch Depressiv bin. Und ich denke ständig über Suizid nach. Mein momentanes Leben dreht sich nur um: wie kann ich mich am besten umbringen, wie hungere ich mich schlank, wie kann ich mich ritzen ohne dass es jemand mitbekommt, wie kann ich schnell sterben... kein schönes Leben. Da aber niemand, bis auf drei Leute, weiß was mit mir los ist, ist alles noch komplizierter geworden. Ich kann nicht wirklich darüber reden, ich komme mir dann "aufmerksamkeitsgeil" vor... ich würde gerne meiner Mutter sagen was los ist... ich weiß nur nicht wie. Es ist wirklich wichtig für mich dass ihr mir Tipps gebt wie ich mit meiner Mutter darüber reden kann.

Antworten (1)
Der richtige Weg!!!

Hi,
es ist extrem wichtig mit jemandem zu sprechen dem du vertraust. Ich arbeite in der akut Psychiatrie und weiß das es Mittel und Wege gibt, dir wieder auf die Beine zu helfen und deine Krankheit zu überstehen. Deine Mutter wird dich verstehen und dir sicherlich dabei helfen.Es ist schön zu hören, das du es überhaupt erwägst, es deiner Mom zu erzählen.Das ist schonmal der erste Schritt in die richtige Richtung. Gehe einfach auf sie zu und erzähle es ihr so, wie du es hier im Forums geschrieben hast.Deine Mom liebt dich, wird dich verstehen und dir helfen.Versuche die Hilfe anzunehmen. Ich wünsche dir viel Kraft und alles Gute. Ich drücke dir ganz fest die Daumen. Das schaffst das!!!
Lg V.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren