Hilft Creme bei trockener Kopfhaut?

Hallo. Mein Sohn leidet seit einiger Zeit unter ziemlich trockener und schuppiger Kopfhaut, was ihm mit seinen 13 Jahren natürlich total unangenehm ist. Nun haben wir schon spezielles Shampoo und so gekauft, trotzdem ist die Problematik da. Ich habe mal gehört, dass man mal Creme auf die Haut auftragen soll. Aber hilft das wirklich? Also fettig ist das ja schon, aber wie wirkungsvoll ist es?

Antworten (1)

Ein Dermatologe ist da sicher der beste Ansprechpartner. Es gibt ph-neutrale Shampoos die helfen können. Aber auch alte Hausrezepte wie Natron können angewendet werden.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren