Hörverlust, kann ich ihn mit guter Ernährung vorbeugen?

Meine Ganze Familie leidet irgendwie im Alter unter Schwerhörigkeit. Dieses Schicksal möchte ich nicht teilen und bin natürlich aufmerksam geworden, wie ich gehört habe, dass man durch gesunde Ernährung einem späteren Hörverlust vorbeugen kann.
Stimmt das, habt Ihr Kenntnis darüber?

Jule

Antworten (3)
Ernährung könnte minimalen Einfluss haben auf spätere Hörfähigkeit

Wenn man sich überlegt, dass das Ohr ja auch von Gefäßen durchzogen ist und deren Zustand unter anderem von der Ernährung abhängt - wieso sollte eine gesunde Ernährung, die die Gefäße freihält, nicht auch Einfluss auf das Hörvermögen haben? Allerdings glaube ich auch nicht, dass dieser Einfluss sehr groß sein dürfte.

Hallo an alle,

mein Bruder ist Hörgeräteakustiker und ich lade euch ein, eure Hörfähigkeit einmal bei mir oder meinen Kollegen testen zu lassen und euch die neuesten Hörgeräte anzuschauen, die es auf dem Markt gibt.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Ernährung Einfluss darauf hat, ob man im Alter schwerhörig wird oder nicht.

In Jules Familie scheint es ja auch eine genetische Veranlagung dafür zu geben. Deshalb wäre es wichtiger, regelmäßig zum Hörtest zu gehen und darauf zu achten, dass man nicht zu laute Musik hört uws.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren