Hungergefühle abschwächen

Hallo,

ich hab mit Anfang Mai einen Abnehmversuch gestartet. Mittlerweile wieg ich schon knapp 2, 5 kg weniger und kann das auch halten. Ich hab gelesen, dass man mit einem Kg pro Woche ziemlich gut und gesund abnimmt. Und bis zum Somer dauert es ja noch ein bisschen.
Aber wie werde ich meine Hungergefühle los, bzw. wie kann ich die abschwächen? Ich ess ab 5 nichts mehr, weil es geheißen hat, nach dem Kaiser-König-Bettelmann-Prinzip lässt es sich gut abnehmen. Ich frühstücke daher richtig und esse auch zu Mittag viel.
Habt ihr Tipps?

Antworten (1)
Insulinregulierung

Hallo,

du solltest bei deiner Diät darauf achten, dass du deinen Insulinhaushalt regulierst. Wenn dein Insulinspiegel im Blut sehr unregelmäßig ist, bekommst du häufig Apettit.
Um das zu schaffen, solltest du dich mal über Low Carb Ernährungskonzepte informieren. Hier gibt es z.B. 'Schlank in Schlaf', oder 'Metabolic Balance'.

Metabolic Balance ist natürlich sehr teuer, wenn man es bei einem Ernährungsberater macht, aber es gibt inzwischen auch einige gute Bücher dazu.

Hier gibt's eine Kleine Übersicht:
*Werbung gelöscht*

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren