Ich bin zu eifersüchtig

Hallo

Ich poste hier in der Hoffnung jemand hat das gleiche Problem wie ich und kann mir eventuell weiterhelfen.

Ich mache mir langsam verdammt Sorgen wegen meinem Verhalten und meinen Gedanken meiner Freundin gegenüber.

Ich habe schon mehrere Beziehungen hinter mir und in keiner Beziehung war es so extrem mit der Eifersucht wie es in dieser ist.

Es hat alles eigentlich ganz harmlos angefangen es hat mich schon damals gestört wenn sie feiern gegangen ist oder mit Freundinnen weg war, aber es war alles noch im Rahmen ich hatte nur eine leichte "unruhe" in mir.

Das hat sich aber im Laufe der Zeit immer mehr gesteigert. Ich ertrage den Gedanken nicht das sie mit einem Ausschnitt oder zu enger Kleidung aus dem Haus geht, dass sie mit irgend einem anderen Jungen redet oder dass sie generell zu Freundinnen geht, denn es könnte ja sein das dort zufällig ein anderer ist oder sie einen anderen trifft.

Der Grund meiner Eifersucht ist mir eigentlich relativ klar, ich habe unglaubliche Angst sie an einen anderen zu verlieren. Sie ist mir einfach so wichtig wie keine andere Frau zuvor ich liebe sie wirklich sehr und will und kann sie einfach nicht verlieren.

Im grunde gefährdet meine eifersucht ja nichtmal unsere Beziehung. Sie sagt mir immer wieder das es in Ordnung ist, dass sie es sogar schön findet.

Trotzdem möchte ich mich unter Kontrolle belommen, zumindest soweit das ich nicht bei dem Gedanken das sie falsch gekleidet das Haus verlässt schon in wut ausbreche. Ich möchte nicht das sich meine Eifersucht noch weiter steigert und ich die Kontrolle darüber verliere.

Ich weiß das hier ist keine Therapiesitzung, daran habe ich auch gar kein interesse aber vielleicht gibt es hier ja den ein oder anderen der das selbst kennt und vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich mich der mir hilft mich zu bessern.

Vielen dank jedenfalls das ihr euch die Zeit genommen habt meinen Beitrag zu lesen.

Themen
Antworten (1)

Hallo, ich weiss nicht ob dir das weiter hilft. Aber mein Ex-freund war auch immer Eifersüchtig ich konnte nicht mal alleine zu meiner Mutter gehen weil er dachte ich betrüge ihn was mir niemals in den sinn gekommen wär. Ich hätte mir von Ihm einfach mal ein normales Gespräch gewünscht ohne streit und mit viel Geduld.Und wenn dich deine Freundin liebt brauchst du dir auch keine Sorgen zu machen.

Ich würde dir aus meiner Erfahrung raten, einfach mal offen mit Ihr zu reden. Das hätte ich mir damals von meinem Ex gewünscht. Zu wissen wieso er so schnell eifersüchtig wird und ihm diese "angst" vor dem fremd gehen zu nehmen.
Lg

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren