Ich habe chronische Wadenschmerzen und brauche eure Hilfe

Ich spiele Inlinehockey und das recht häufig, es ist halt meine absolute Leidenschaft!
Seit dem letzten Sommer, also jetzt fast seit einem Jahr, habe ich so ein Ziehen in der rechten Wade. Zum ersten mal ist es nach einem Turnier-Wochenende aufgetreten, bei dem ich fast ununterbrochen gespielt habe und seitdem ist es praktisch nicht mehr weggegangen!
Seit dem war ich schon bei mind. 8 Ärzten und jeder hat mir etwas anderes erzählt. Von Knochenhautentzündung, über Muskelriss, bis chronisches Überlastungssyndrom war alles dabei. Blos geholfen hat mir kein Arzt.
Was meint ihr, was es sein kann und wie werde ich diese ständigen Wadenschmerzen irgendwann wieder los?

Sven

Antworten (1)
Chronische Wadenschmerzen durch Sport

Warst du denn auch mal bei einem Sportarzt?
In einem ähnlichen Fall bei einem Sportkameraden, war das eine Muskelverhärtung. In einer Schmerzambulanz und durch einen Physiotherapeuten konnte ihm geholfen werden.
Nach circa einem Monat konnte er wieder Sport machen.
Vielleicht kann dir das auch helfen.
Viel Glück

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren