Nach langem Sitzen auffällig starke Beinschmerzen

Guten Morgen! In letzter Zeit habe ich sehr starke Beinschmerzen, wenn ich längere Zeit gesessen habe. Wenn ich dann aufstehe könnte ich schreien vor Schmerzen. Erst wenn ich mehrere Schritte hin und hergegangen bin, legt sich das wieder. Woran liegt das? Was meint ihr? LG vintage66

Antworten (2)

Rote Ahornsalbe ist für die Durchblutung der Beine sehr gut. Wenn man am Abend die Beine wirklich mal senkrecht nach oben an eine Wand lehnt, dann tut das den Venen gut, da die Venenklappen sich in die andere Richtung öffnen und das Blut sozusagen frei zum Herzen hin fließen kann.

Beinschmerzen sollten unbedingt untersucht werden. Oft sind es Durchblutungsstörungen, die zu Schmerzen in den Beinen nach dem Aufstehen führen. Es kann sogar eine Thrombosegefahr bestehen. Das sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren