Kann harter gefrorener Boden die Ursache für Schienbeinschmerzen beim Laufen sein?

Normalerweise mache ich im Winter Laufpause. Aber dieser Winter dauerte mir zulange und bin trotz Frost mit dem laufen wieder angefangen. Danach hatte ich allerdings Schmerzen an den Schienbeinen. Kann das von hartgefrorenem Boden gekommensein oder was ist die Ursache dafür?

Antworten (3)

Ja Schienbeinschmerzen sind äußerst unangenehm, haben aber in der Tat oft etwas mit dem Laufverhalten auf dem Untergrund zu tun.

Wenn man auf harten gefrorenen Boden joggt, kann es schon zu Schmerzen in den Schienbeinen und in den Füssen kommen. Die Federung ist dann nicht so gut.

Überschätzt?!

Hmmm ich denke eher, dass es an der allgemeinen Laufpause bei dir lag und du dich wahrscheinlich übernommen hast.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren