Ich möchte den Pflegedienst wechseln, wie ist der korrekte Weg?

Ich werde seit einem halben Jahr vom Pflegedienst betreut. Aber das klappt überhaupt nicht. Ich kann mich nicht auf die Schwestern verlassen, sie kommen manchmal erst garnicht. Dann melden sie sich noch nicht einmal ab. Ich sitze sitze dann und warte vergebens. Vor einer halben Stunde habe ich die Leitung des Pflegedienstes angerufen und mich beschwert. Doch sie meinte, sie könne auch nichts an den Zuständen ändern. Jetzt möchte ich den Pflegedienst wechseln. Wie ist der korrekte Weg? Muß ich eine schriftliche Kündigung schreiben und per Einschreiben wegschicken? Wer kann mir helfen? Dafür wäre ich sehr dankbar! Herzlichen Dank! Gruß Lieselotte

Antworten (2)

Pflegedienste kann man kündigen. Allerdings sollte man sich vorab mit den hausarzt darüber unterhalten und die zuständige Krankenkasse informieren.

Ein Protokoll mit Fehlleistungen ist auch angebracht. Es dokumentiert den Dienst und zeigt die eventuellen Unzufriedenheiten des Patienten auf. :-)

Pflegedienst kündigen

Um den Pflegedienst zu kündigen, sollte man den Vertrag genau anschauen. Meistens ist eine bestimmte Laufzeit und eine Kündigungsfrist angegeben.

Eine Kündigung bedarf der Schriftform und sollte per Einschreiben mit Rückantwortkarte eingesandt werden.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren